Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Banner zur Bewerbung der Ringvorlesung im sommersemester 2016

Ringvorlesung Sommersemester 2016

Bilder sind zentrales Medium und zugleich Ausgangspunkt zahlreicher religiöser Praktiken. Sie ermöglichen Göttliches ins Bild zu fassen und anzusprechen, laden ein zu Praktiken der Pflege und Verehrung, des Spiels und der öffentlichen Präsentation. Damit stellen sie es zugleich still, schränken es ein und rufen Kritik hervor: Bilderverbote und Bilderstürmerei begleiten Bildpraktiken durch die Geschichte hindurch. Religiöse Bildpraktiken beschränken sich aber nicht auf die Darstellung göttlicher Wesen. Sie erlauben auch, ferne und den Betrachtern unzugängliche religiöse Orte zu repräsentieren oder zu imaginieren und ermöglichen dadurch die Sakralisierung es eigenen lokalen Tuns bis hin zu religiöser Propaganda. Die neue Ringvorlesung wird solche Diskurse über und gegen Bilder von göttlichen Personen, wird Formen und Funktionen der Darstellung zumeist ferner sakraler Orte, wird aber auch die Objekte, die Bilder selbst, wie sie in Erfurt auffindbar sind, zum Gegenstand machen.

Die neue Ringvorlesung wird im Sommersemester 2016 unter dem Titel "Mach Dir (k)ein Bild. Bilderpraxis und Bilderkritik in den Religionen" Diskurse über und gegen Bilder von göttlichen Personen, wird Formen und Funktionen der Darstellung zumeist ferner sakraler Orte, wird aber auch die Objekte, die Bilder selbst, wie sie in Erfurt auffindbar sind, zum Gegenstand machen.

Die Ringvorlesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Erfurter Hochschulen - Fachhochschule und Universität Erfurt, diesmal in Federführung des Research Centre „Dynamics of Jewish Ritual Practices in Pluralistic Contexts from Antiquity to the Present“. Organisatoren sind Prof. Dr. Iris Schröder, Prof. Dr. Jörg Rüpke und Prof. Dr. Benedikt Kranemann.
Die Vorlesungen sind auf das kulturelle Jahresthema der Stadt Erfurt – „Mach dir ein Bild“ – abgestimmt und starten am 5. April mit einer Einführung in das Thema. Beginn ist um 18 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, der Veranstaltungsort ist, sofern nicht gesondert angegeben, der Festsaal des Rathauses.

Veranstaltungen

Veranstaltungen der Ringvorlesung im Sommersemester 2016
DatumThemaReferent*in
05.04.Eröffnung und EinführungProf. Dr. Benedikt Kranemann, Prof. Dr. Jörg Rüpke, Prof. Dr. Iris Schröder
(Universität Erfurt)
12.04.Religiöse Bilder im 20. und 21. Jahrhundert: Anstifter und Vermittler von sozial-politischen Konflikten in einer global erfahrenen WeltDr. Dr. Jutta Vinzent
(Universität Erfurt)
19.04.‘Es wäre aber gut, dass man solch Dinge aufhübe…‘. Segnende Marienfiguren und sterbende Kruzifixe im Zeitalter der Reformation Prof. Dr. Johannes Tripps
(Leipzig)
26.04.
Kleine Synagoge

Zur Bilderpraxis im mittelalterlichen Aschkenas

Prof. Dr. Annette Weber
(Heidelberg)
03.05.Wann ist ein Bild ein Bild? Anthropomorphe und anikonische Götterbilder imgriechisch-römischen MittelmeerraumDr. Anna-Katharina Rieger
(Universität Erfurt)
10.05.
Coelicum, Domstraße 10
Als Wolfram Aaron war: Eine Interpretation des ‚Wolframleuchters‘ des Erfurter Doms im kulturellen Kontext der mittelalterlichen jüdischen Erfurter Gemeinde Dr. Julie Casteigt
(Universität Erfurt)
17.05.Weltkultur als Negation des Bildersturms: Zur Paradoxie christlicher KunstProf. Dr. Horst Bredekamp
(Berlin)
24.05.Päpste auf Reisen. Inszenierungen des Papsttums in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts Prof. Dr. Jörg Seiler
(Universität Erfurt)
31.05.
Coelicum, Domstraße 10
Von Abbildverbot und Metaphernexplosion. Das alttestamentliche Bilderverbot im Kontext der vielfältigen bildlichen Rede von GottProf. Dr. Irmtraud Fischer
(Graz)
07.06.Vom 'Bilderverbot' zur 'Bilderwelt'. Auf dem Weg zu einer jüdischen visuellen Kultur in der Antike Prof. Dr. Jürgen Zangenberg
(Leiden)
14.06.Sakrale Orte und religiöses Wissen. Das Bild der Welt im christlichen Mittelalter Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner
(Kassel)
21.06.
Kleine Synagoge
Wort. Bild. Ritual.Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg
(Universität Erfurt) und
Aline Helmcke
(Weimar)
28.06.Bilderfeindlicher Islam? Oder was bedeutet das Schaffen und Sehen von Bildern in der Kunst der islamisch geprägten Regionen?Prof. Dr. Monica Juneja
(Heidelberg)

Programm

Ringvorlesung im Sommersemester 2016
Ringvorlesung im Sommersemester 2016

Kontakt an der Universität Erfurt

Prof. Dr. Benedikt Kranemann
benedikt.kranemann@no - spam.uni-erfurt.de

Prof. Dr. Jörg Rüpke
joerg.ruepke@no - spam.uni-erfurt.de

Prof. Dr. Iris Schröder
iris.schroeder@no - spam.uni-erfurt.de


Koordination:
Dr. Claudia Bergmann
Tel.:+49 361 737-1684
E-Mail:claudia.bergmann@no - spam.uni-erfurt.de


Kontakt an der Fachhochschule Erfurt

Prof. Dr. Ronald Lutz
Tel.: 0361 6700-510
E-Mail: lutz@no - spam.fh-erfurt.de


Hinweis

Wenn nicht anders angegeben, findet die Ringvorlesung immer dienstags, um 18 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses statt.

Bitte beachten Sie, dass im Rathausfestsaal nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, die nicht überschritten werden darf, so dass der Einlass ggf. beschränkt werden muss!


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=4021