Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Banner zur Bewerbung der Ringvorlesung im Wintersemester 2016/17

Ringvorlesung Wintersemester 2016/2017

"Politische Krisen. Herausforderungen"

Folgt man den öffentlichen Berichterstattungen und Diskussionen, zeigen sie sich politische Krisen in vielfältiger Weise. Sie stellen dabei große Herausforderungen dar. Jedoch ist oftmals völlig unklar, was sich mit „Krise“ verbindet und was diese „Herausforderungen“ sein könnten. Es ist zunächst ein Unbehagen, das sich auszubreiten scheint - wie zum Beispiel beim Thema populistische Islamkritik. Dennoch fordern diese Themen eine Auseinandersetzung mit ihnen und rufen Diskussionen hervor. Es sind unsere Erfahrungen, die Unsicherheit verursachen, nach Reflektion verlangen, nach Klarheit und Gewissheit rufen. So stellt sich beispielsweise die Frage, ob sich die Eliten vom „Volk“ so weit entfernt haben, dass sie dessen Bedarfe nicht mehr wahrnehmen. Es geht schon lange nicht mehr um "die eine" Krise, sondern um Krisen im Plural: Ob BREXIT, Glaubwürdigkeitsverlust von Politik(ern), erkennbare „Aufbrüche“ von Populisten, neue Ängste und Debatten, ob Radikalisierung, Bildungs- oder soziale Krisen - all dies zeigt sich in einer tiefen Spaltung der Gesellschaft.

Unklar ist bei allem aber auch, ob es Krisen der Politik, also der politischen Organe und Akteure des Staatswesens  - auf nationaler und internationaler Ebene - sind oder ob es Krisen des Alltags, der „Politik des Lebens“ und somit auch der Wahrnehmung und des Handelns sind. Wie ist dem zu begegnen? Werden Krisen nicht auch dadurch „wahr“, dass Handlungsoptionen schwer erkennbar sind? Die Ringvorlesung im Wintersemester wird exemplarisch Beiträge sammeln, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen und die jeweils eigene Fragen aufwerfen und nach Antworten suchen. Dabei geht es viel mehr um das Führen einer Debatte als um die Entwicklung von Vorschlägen und Konzepten. Was alle Themen verbindet, ist am Ende Offenheit - Offenheit für Zugänge, Offenheit für Fragen und Antworten sowie Offenheit für Diskussionen und Thesen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Veranstaltungen

Veranstaltungen der Ringvorlesung im Wintersemester 2016/2017
DatumThemaReferent*in
25.10.Politische Krisen: Wenn gesellschaftliche Unterströmungen die Politik ins offene Meer reißenProf. Dr. Wolf Wagner
(Fachhochschule Erfurt)
01.11.Müssen wir wieder Angst haben?Prof. Dr. Doron Kiesel
(Fachhochschule Erfurt / Zentralrat der Juden)
08.11.Das Schweigen der liberalen TheorieProf. Dr. Regina Kreide
(Universität Gießen)
15.11.

Einfache Antworten in einer Welt der Krisen? Über Erfolg und Grenzen des „Islamischen Staates“

Dr. Miriam M. Müller
(Hamburger Institut für Sozialforschung)
22.11.Soziale Ungleichheiten und Disparitäten in der (Post-)WachstumsökonomieProf. Dr. Silke van Dyk
(Universität Jena)
29.11.Sie haben einfach recht!
Rechtspopulisten als politische Akteure
Dr. Timo Lochocki
(The German Marshall Fund of the United States)
06.12.Muslimisch, religiös, radikal?
Eine bildungskritische Analyse eines gesellschaftlichen Diskurses
Saba Nur Cheema, Dipl.Pol.
(Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt
am Main)
13.12.Protest und das Politische als
Bildungsraum. Irritationen und Perspektiven.
Dr. Benjamin Bunk
(Universität Erfurt)
10.01.17Lebendiges und totes Wissen:
Die Krise der Bildungsapparate
Prof. Dr. Reimer Gronemeyer
(Universität Gießen)
17.01.17Viel hilft viel?
Demokratische Krisen und
radikaldemokratische Antworten
Prof. Dr. Martin Nonhoff
(Universität Bremen)
24.01.17Abwertende Anerkennung:
Vom prekären Erfolg egalitärer
Programme
PD Dr. Andreas Pettenkofer
(Universität Erfurt)
31.01.17
Audimax der Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25
Menschenrechte?! Was noch?Prof. Dr. Friso Ross
(Fachhochschule Erfurt)

Programm

Ringvorlesung im Wintersemester 2016/2017
Ringvorlesung im Wintersemester 2016/2017

Kontakt an der Fachhochschule Erfurt

Prof. Dr. phil. Ronald Lutz
lutz@no - spam.fh-erfurt.de


Hinweis

Wenn nicht anders angegeben, findet die Ringvorlesung immer dienstags, um 18 Uhr im Festsaal des Erfurter Rathauses statt.

Bitte beachten Sie, dass im Rathausfestsaal nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, die nicht überschritten werden darf, so dass der Einlass ggf. beschränkt werden muss!


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=4021