Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Master of Science Erneuerbare Energien Management

Kurzübersicht

Abschluss:Master of Science
Erneuerbare Energien Management (M.SC.)
Regelstudienzeit:4 Semester
Beginn:Wintersemester
Numerus Clausus:Nein
Bewerbungszeitraum:15.05. - 15.09.
Fakultät:Landschaftsarchitektur,
Gartenbau und Forst

Studiengangsspezifische Voraussetzungen

  • Bachelorstudium Landschaftsarchitektur, Gartenbau, Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Gebäude- und Energietechnik, Umwelttechnologie, Architektur, Bauingenieurwesen, Stadt- und Raumplanung, Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs mit der Gesamtnote "gut" oder besser. Bei befriedigendem ersten Abschluss müssen mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung nachgewiesen werden (allg. Zugangsvoraussetzungen Masterstudiengang)

Die entsprechenden Nachweise bitte mit den Bewerbungsunterlagen einreichen!

Für ausländische StudienbewerberInnen gelten besondere Zugangsvoraussetzungen und Fristen:

http:/www.fh-erfurt.de/fherfurt/international/studieren-an-der-fh-erfurt/vollzeitstudium/

http://www.fh-erfurt.de/fherfurt/en/international/studying-at-erfurt-uni/full-study-courses/


Informationen zum Master-Studium Erneuerbare Energien Management

Mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien ist ein tiefgreifender Wandel in der Gesellschaft eines Landes verbunden. Die Komplexität im bestehenden Energiesystem steigt und mithin die fachlichen Anforderungen an Spezialisten, die mit der Energieproduktion und dem Energiemanagement beschäftigt sind.

Gleichzeitig führt der steigende Anteil der Erneuerbaren Energien auch zu einer Veränderung des traditionellen Orts- und Landschaftsbildes und zu gesellschaftlichen Konflikten. Für den erfolgreichen Wandel der Energieversorgung ist daher die Akzeptanz der Gesellschaft für erneuerbare Energien wichtig.

Genau hier liegt die Besonderheit des Studienganges „Erneuerbare Energien Management“ der Fachhochschule Erfurt. Er vermittelt fächerübergreifende Kompetenzen, um komplexe Planungs- und Konzeptionsaufgaben zielorientiert und umfassend durchführen sowie in der Gesellschaft als Berater, Moderator und Vermittler tätig werden zu können.

Das Studium soll Absolventen unterschiedlicher Studienrichtungen befähigen, als Planer, beratende Ingenieure, Projektmanager oder Moderatoren die komplexen Aufgaben im Zusammenhang mit einer nachhaltigen, regenerativen Energieversorgung zu konzipieren, zu projektieren, zu koordinieren und zu moderieren.

Aus diesem Grund werden in dem Studiengang fächerübergreifende Kompetenzen in den Bereichen Management, Gestaltung, Recht, Wirtschaftlichkeit und Technik vermittelt. Es wird Wissen in folgenden Kompetenzfeldern vermittelt:

  1. Management- und Leistungskompetenz
  2. Wissenschaftskompetenz
  3. Energie- und Technikkompetenz
  4. Gesaltungs- und Planungskompetenz
  5. Rechtskompetenz

 

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten der Fakultät "Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst": Master Erneuerbare Energien Management

Übersicht der Masterstudiengänge

Zur Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst

Visual Key
Weitere Informationen zum Master-Studiengang Erneuerbare Energien Management


Kontakt

Fragen zum Studiengang

Prof. Dr. Dirk Landgraf

E-Mail: dirk.landgraf@no - spam.fh-erfurt.de

Telefon: 0361 6700-295
Telefax: 0361 6700-259
Adresse: Leipziger Straße 77
Raum 2.1.01


Fragen zum Bewerbungsverfahren

Studierendensekretariat

E-Mail: information@no - spam.fh-erfurt.de

Tel: 0361 6700-111
Fax: 0361 6700-140
Adresse: Altonaer Str. 25
Haus 7, Erdgeschoss

Studierendensekretariat
Studierendensekretariat

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=3348