Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Master of Engineering Materialfluss und Logistik

Kurzübersicht

Abschluss:Master of Engineering (M.Eng.)
Regelstudienzeit:4 Semester
Beginn:Wintersemester
spezifische Voraussetzungen:Motivationsschreiben
Numerus Clausus:Nein
Bewerbungszeitraum:15.05. - 15.09.
Fachrichtung:Verkehrs- und Transwortwesen
Fakultät:Wirtschaft-Logistik-Verkehr

Studiengangsspezifische Voraussetzungen

  • Durchschnittsnote 2,0
    Trotz Abweichung von dieser Durchschnittsnote kann zugelassen
    werden, wer in dem vorangegangenem Studium eine Abschlussarbeit verfasst
    hat, die mit der Note 2,0 oder besser bewertet wurde. War die Abschlussarbeit mit einem Kolloquium verbunden, gilt die aus Abschlussarbeit und Kolloquium gebildete Gesamtnote.  (Zugangsvoraussetzungen Masterstudiengang)
  • englischsprachiges Motivationsschreiben
    Im Motivationsschreiben ist auf maximal zwei Seiten darzulegen, warum der angestrebte Studiengang Materialfluss und Logistik für Sie genau der adäquate Studiengang ist. Das Fehlen eines Motivationsschreibens führt automatisch zur Nichtzulassung zum Studiengang.

Die entsprechenden Nachweise bitte mit den Bewerbungsunterlagen einreichen!

Für ausländische StudienbewerberInnen gelten besondere Zugangsvoraussetzungen und Fristen:

http:/www.fh-erfurt.de/fherfurt/international/studieren-an-der-fh-erfurt/vollzeitstudium/

http://www.fh-erfurt.de/fherfurt/en/international/studying-at-erfurt-uni/full-study-courses/


Informationen zum Master-Studium Materialfluss und Logistik

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges „Materialfluss und Logistik“ erhalten eine gezielte praxisorientierte Weiterqualifikation die auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruht. Es wird eine fachlich vertiefende Ausbildung in den wesentlichsten Gebieten von Materialfluss und Logistik realisiert. Gleichzeitig werden durch moderne Ausbildungsformen die notwendigen fachlichen und sozialen Kompetenzen vermittelt, die zu einer leitenden Tätigkeit, zur beruflichen Selbständigkeit oder / und zu qualifizierter wissenschaftlicher Tätigkeit an den entsprechenden Schnittstellen qualifiziert.
Erlangtes theoretisches Wissen wird zudem durch eine praktisch orientierte Arbeitsweise in Form von kleinen Labor- und Arbeitsgruppen, eigenständigen Projektarbeiten und Exkursionen unterstützt und umgesetzt

Durch das breite Spektrum an Themenfeldern, die während des Masterstudiums behandelt werden, ist die optimale Basis für einen erfolgreichen und ambitionierten Einstieg in die vielfältigen Bereiche der freien Wirtschaft als Fach und / oder Führungskraft – auch im weltweiten Einsatz – gegeben. Einsatzbereiche gibt es in: 

  • Verarbeitender Industrie, insbesondere Automobil- und- Zulieferindustrie
  • Verkehrsunternehmen, Industrie und Handel
  • Logistikzentren, Speditionen, Umschlags- und Lagerhausgesellschaften
  • Beratungsunternehmen, Ingenieurbüros.

Weitere Informationen auf den Internetseiten der Fachrichtung "Verkehrs- und Transportwesen": Master-Studiengang Materialfluss und Logistik

Übersicht der Masterstudiengänge

Zur Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Verkehr bei Nacht
Weitere Informationen zum Master-Studiengang Materialfluss und Logistik


Kontakt

Fragen zum Studiengang

Prof. Dr. Michael H. Wagner

E-Mail: m.h.wagner@no - spam.fh-erfurt.de

Telefon: 0361 6700-611
Telefax: 0361 6700-528


Fragen zum Bewerbungsverfahren

Studierendensekretariat

E-Mail: information@no - spam.fh-erfurt.de

Tel: 0361 6700-111
Fax: 0361 6700-140
Adresse: Altonaer Str. 25
Haus 7, Erdgeschoss

Studierendensekretariat
Studierendensekretariat

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=3349