Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Master of Science Pflanzenforschungsmanagement

Abschluss:Master of Science
Pflanzenforschungsmanagement (M.Sc.)
Regelstudienzeit:3 Semester
Beginn:Sommersemester
Voraussetzung:besondere Zugangsvoraussetzungen
Numerus Clausus:Nein
Bewerbungszeitraum:01.02. - 15.03.
Studienrichtung:Pflanzenforschungsmanagement
Fachrichtung:Gartenbau
Fakultät:Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst
Studien-/Prüfungsordnung:Studien-/Prüfungsordnung
Stundenplan:Musterstundenplan
Modulübersicht:Modulübersicht

Zugangsvoraussetzungen

  • Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang "Pflanzenforschungsmanagement" ist gemäß § 3 Abs. 1 RPO-/M. ein erster Hochschulabschluss oder Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie in den Studienrichtungen Gartenbau, Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Landschaftsarchitektur, Umweltwissenschaft, Biologie oder in einem an diese Studienrichtungen angrenzenden Fach mit einem Umfang von mindestens 210 Kreditpunkten.
  • Die Auswahl erfolgt nach besonderen Zugangsvoraussetzungen. Berücksichtigt werden dabei Gesamtprädikat, Berufserfahrung und fachspezifische Zusatzqualifikationen.
  • Steht zum Zeitpunkt der Bewerbung die Abschlussnote noch nicht fest, so ist die Durchschnittsnote aus dem Nachweis der bisherigen Prüfungsleistungen zugrunde zu legen.
  • Zu fachspezifischen Zusatzqualifikationen zählen:

    • Weiterbildungsmaßnahmen, Tagungen oder ähnliche Veranstaltungen im Umfang von mindestens 5 Tagen
    • Forschungs- oder Studienaufenthalte im Ausland von insgesamt mindestens viewöchiger Dauer
    • Preise oder Auszeichnungen (z.B. Green Challenge - Ideenwettbewerb der DSG, Grow Award - Landgard und TASPO Stiftung, Klasmann - Deilmann - Award)
    • Besondere wissenschaftliche Leistungen in der Pflanzenforschung, die in einem Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers beschrieben und gewürdigt sein müssen

Zugangsvoraussetzungen Masterstudiengang

In den 3-semestrigen Master wird zum Sommersemester immatrikuliert. Für BewerberInnen, die lediglich 180 CP vorweisen können, gibt es die Möglichkeit, sich ein Semester vorher in ein sog. Brückensemester zu immatrikulieren. Die Fachrichtung legt fest, welche Module in dem Brückenkurssemester zu belegen sind. Das Brückensemester gehört bereits zum Master im Sinne eines Mastervorbereitungssemesters. Für Absolventen mit 210 Credits ist das Brückensemester nicht gedacht. Daher erfolgt für diese erst eine Immatrikulation zum Sommersemester.

Immatrikulations-Antrag für das Brückensemester


Zugangsvoraussetzungen für ausländische Studieninteressierte

Für ausländische Studieninteressierte gelten besondere Zugangsvoraussetzungen und Fristen: Studienvoraussetzungen für ein Vollzeitstudium


Online Bewerbung

Jetzt Online an der FH Erfurt bewerben!


Kontakt

Studienfachberatung:

Prof. Dr. Wim Schwerdtner

Tel: 0361 6700-229
Fax: 0361 6700-259
E-Mail: wim.schwerdtner@no - spam.fh-erfurt.de

Zentrale Studienberatung:

Katrin Mönch

Tel.: 0361 6700-834
Fax: 0361 6700-140
E-Mail: beratung@fh-erfurt.de

Studienberatung

 


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=4760