Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Logo Grundzertifizierung Familiengerechte Hochschule

Erfurt - Landeshauptstadt Thüringens

DomSeveri_Nacht
Zum Vergrößern, Bild anklicken

Dom St. Marien und St. Severi-Kirche bei Nacht

Die Fachhochschule Erfurt ist eine von zwei Hochschulen in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt.

Erfurt wurde 742 erstmals urkundlich erwähnt und entwickelte sich bereits kurz nach seiner Gründung zum Zentrum des Thüringer Raumes, obwohl es bis 1944 politisch nicht Teil des Landes Thüringen war. Mit heute etwa 200.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt Thüringens und Anziehungspunkt für Tourismus und Wirtschaft.

Ein vielfältiges kulturelles Leben für Jung und Alt bietet angenehme Abwechslung neben Schule, Studium und Beruf. Zahlreiche Veranstaltungen, wie das Krämerbrückenfest oder die Domstufen-Festspiele vor dem Erfurter Dom, ziehen Jahr für Jahr Tausende Besucher in die Stadt. Neben diesen Events bieten verschiedene Clubs, Diskotheken und kulturelle Einrichtungen, aber auch unzählige Restaurants und Cafés Zeitvertreib für jeden Geschmack. Die Studentenclubs Engelsburg und "uni-k.u.m" sprechen dabei gezielt studentisches Publikum an und bieten ein abwechslungsreiches kulturelles Programm.

Erfurt besitzt einen der am besten erhaltenen und größten mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands. Eines der bemerkenswertesten mittelalterlichen Bauwerke ist die Krämerbrücke- die längste komplett bebaute und bewohnte Brücke Europas.
Neben den bedeutenden Schauplätzen der Weltkultur ist Erfurt seit jeher mit gartenbaulicher Tradition eng verbunden. Zum Beispiel beeindruckt der egapark Erfurt durch Einheit und Harmonie von Natur und gartenarchitektonischer Gestaltung.

In Erfurt wird neben der Entspannung für Körper und Seele auch die sportliche Betätigung groß geschrieben. Bekannt sind das "Gunda-Niemann-Stirnemann- Eissportzentrum" oder auch das Steigerwald-Stadion, Heimat des FC Rot-Weiß Erfurt e.V. Daneben haben aber auch der Radrennsport und die Leichtathletik lange Tradition.
Mehr Informationen, Veranstaltungstipps und verschiedene Serviceangebote finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Erfurt.

Aber nicht nur Erfurt allein bietet vielfältige Freizeitangebote. Ein Ausflug in die nahegelegenen Städte Jena, Weimar oder Eisenach wird durch die optimale verkehrstechnische Anbindung Erfurts leicht gemacht.

Bilder von Erfurt

DomSeveri_Nacht
DomStMarien_StSeverikirche
Dom_Severikirche
Kraemerbruecke
Kraemerbruecke_Gera
Kraemerbrueckenfest
Rathaus_Fischmarkt
1/1

Fotos: Stadtverwaltung Erfurt

Kontakt:

Stadtmarketing

Erfurt Tourismus & Marketing GmbH
Benediktsplatz 1
99084 Erfurt

Tel.: 0361 6640200
Fax: 0361 6640290

stadtmarketin@erfurt-marketing.de

http://www.stadtmarketing-erfurt.de


© 2007-2012

www.fh-erfurt.de/index.php?id=3556