Fachhochschule Erfurt – Architektur

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Architektur

Hauptnavigation


Grundlagen des Städtebaus I

ModulcodeM11BA3
ModulbezeichnungGrundlagen des Städtebaus I
Modulverantwortlich
ModulartPflicht
SpracheDeutsch
Empfohlenes Semester3. Semester
Voraussetzung für ModulKeine
LeistungsnachweisPrüfungsleistung
Art der PrüfungFachprüfung
PrüfungsvorleistungErfolgreich abgeschlossenen Entwurfsübungen
Art der BewertungDeutsche Bewertung von 1 bis 5
Anmeldung zur PrüfungNicht notwendig
Workload90 Stunden

davon:
36 Stunden Präsenzstudium
54 Stunden Selbststudium
Credits (ECTS)3


Kompetenzziele, Lern- und Qualifikationsziele

Folgende fachliche Kompetenzen sollen vermittelt werden:

  • das Verständnis für die Wirkungsmechanismen der städtebaulichen Entwicklung;
  • das Verständnis für die Bedeutung der Gestaltung des öffentlichen Raumes (Stichwort: Baukultur);
  • die Fähigkeit des entwurflichen Umgangs mit den einzelnen Planungsebenen;
  • die Fähigkeit zur Integration dieser einzelnen Ebenen zu einem ganzheitlichen städtebaulichen Entwurf
  • die Einsicht in die zentrale Bedeutung ökologischer Problemlösungsstrategien für die weitere Entwicklung der Städte im Hinblick auf den Aspekt der Nachhaltigkeit.

Folgende methodische Kompetenzen sollen vermittelt werden:

  • die Fähigkeit zur übergeordneten Analyse der unterschiedlichen Stadtgrundrisse;
  • Die Fähigkeit zur sektoralen Analyse (Bebauungs-, Nutzungs-, Erschließungs-, Grün- und Freiflächenstrukturen etc.)
  • Die Fähigkeit zur Bestandsaufnahme und Situationsanalyse stadtprägender Elemente (nach K. Lynch, s. Literaturhinweise unter k.)

Darüber hinaus sollen folgenden Schlüsselkompetenzen gestärkt werden:

  • die Fähigkeit zum Erkennen von Zusammenhängen und komplexen, vernetzten Strukturen;
  • das analytische und das konzeptionelle Denken
  • die Fähigkeit zur kritischen und lösungsorientierten Auseinandersetzung mit problematischen Entwicklungen
  • die Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit mit Fachliteratur


Inhalte
Das Modul beschäftigt sich mit den wesentlichen Beschreibungen und den grundlegenden Einflussfaktoren, die den „Organismus“ Stadt bestimmen und prägen; es soll deutlich werden, dass Städte als historisch gewachsene Gebilde in ständiger Veränderung begriffen sind – z.B. Wachstum oder Schrumpfung – und dass auch heute die Möglichkeit und die Notwendigkeit besteht, steuernd in diese Prozesse einzugreifen.
 
Das Modul M11BA3 beinhaltet konkret folgende Themen:
  • Aufgabenfelder von Stadtplanung und Städtebau
  • Stadtbaugeschichte
  • Elemente der Stadtstruktur
  • Stadtgestaltung und Öffentlicher Raum
  • Geographische, ökonomische, gesellschaftliche und politische Einflussfaktoren
  • Ökologischer Städtebau


Veranstaltungsunterlagen / Empfohlene Literatur:
  • Braam, G.:Stadtplanung. Werner-Verlag, 3. Aufl. 1999
  • Curdes, G.: Stadtstruktur und Stadtgestaltung. 2. Aufl., Kohlhammer, Stuttgart 1997
  • Curdes, G.: tadtstrukturelles Entwerfen. Kohlhammer, Stuttgart 1995
  • Meyer, J.: Städtebau. Ein Grundkurs. Kohlhammer, Stuttgart 2003
  • Prinz, D.: Städtebau. Bd. 1: Städtebauliches Entwerfen. 7. Aufl., Kohlhammer, 1999
  • Prinz, D.: Städtebau. Bd. 2: Städtebauliches Gestalten. 6. Aufl., Kohlhammer

© 2007

www.fh-erfurt.de/ar/index.php?id=360

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung