Fachhochschule Erfurt – Architektur

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Architektur

Hauptnavigation


Grundlagen des Städtebaus II

ModulcodeM11BA4
ModulbezeichnungGrundlagen des Städtebaus II
Modulverantwortlich
ModulartPflicht
SpracheDeutsch
Empfohlenes Semester4. Semester
Voraussetzung für ModulKeine
LeistungsnachweisPrüfungsleistung
Art der PrüfungFachprüfung
PrüfungsvorleistungErfolgreich abgeschlossenen Entwurfsübungen des Moduls M11BA3 im 3. BA-Semester
Art der BewertungDeutsche Bewertung von 1 bis 5
Anmeldung zur PrüfungNicht notwendig
Workload75 Stunden

davon:
36 Stunden Präsenzstudium
25 Stunden Selbststudium
14 Stunden Prüfungsvorbereitung einschl. Prüfung
redits (ECTS)2,5


Kompetenzziele, Lern- und Qualifikationsziele

Folgende fachliche Kompetenzen sollen vermittelt werden:

  • das Verständnis für die Wirkungsmechanismen der städtebaulichen Entwicklung;
  • das Verständnis für die Bedeutung der Gestaltung des öffentlichen Raumes (Stichwort: Baukultur);
  • die Fähigkeit des entwurflichen Umgangs mit den einzelnen Planungsebenen;
  • die Fähigkeit zur Integration dieser einzelnen Ebenen zu einem ganzheitlichen städtebaulichen Entwurf
  • die Einsicht in die zentrale Bedeutung ökologischer Problemlösungsstrategien für die weitere Entwicklung der Städte im Hinblick auf den Aspekt der Nachhaltigkeit.

Folgende methodische Kompetenzen sollen vermittelt werden:

  • die Fähigkeit zur übergeordneten Analyse der unterschiedlichen Stadtgrundrisse;
  • Die Fähigkeit zur sektoralen Analyse (Bebauungs-, Nutzungs-, Erschließungs-, Grün- und Freiflächenstrukturen etc.)
  • Die Fähigkeit zur Bestandsaufnahme und Situationsanalyse stadtprägender Elemente (nach K. Lynch, s. Literaturhinweise unter k.)

Darüber hinaus sollen folgenden Schlüsselkompetenzen gestärkt werden:

  • die Fähigkeit zum Erkennen von Zusammenhängen und komplexen, vernetzten Strukturen;
  • das analytische und das konzeptionelle Denken
  • die Fähigkeit zur kritischen und lösungsorientierten Auseinandersetzung mit problematischen Entwicklungen
  • die Fähigkeit zur eigenständigen Arbeit mit Fachliteratur


Inhalte
Das Modul beschäftigt sich mit den einzelnen Ebenen der städtebaulichen Planung. Hier wird das städtebauliche Handwerkszeug im Detail vorgestellt und ein Einblick in die vielfältigen Teilaspekte der praktischen Planungstätigkeit gegeben.
 
Das Modul M11BA4 beinhaltet konkret folgende Themen:
  • Stadt- und Siedlungsbausteine
  • Planungsrechtliche Grundlagen, Fließender Verkehr,
  • Ruhender Verkehr
  • Erschließung der Grundstücke und der Gebäude
  • Grün- und Freiflächenplanung


Veranstaltungsunterlagen / Empfohlene Literatur:
  • Braam, G.:Stadtplanung. Werner-Verlag, 3. Aufl. 1999
  • Curdes, G.: Stadtstruktur und Stadtgestaltung. 2. Aufl., Kohlhammer, Stuttgart 1997
  • Curdes, G.: tadtstrukturelles Entwerfen. Kohlhammer, Stuttgart 1995
  • Meyer, J.: Städtebau. Ein Grundkurs. Kohlhammer, Stuttgart 2003
  • Prinz, D.: Städtebau. Bd. 1: Städtebauliches Entwerfen. 7. Aufl., Kohlhammer, 1999
  • Prinz, D.: Städtebau. Bd. 2: Städtebauliches Gestalten. 6. Aufl., Kohlhammer

© 2007

www.fh-erfurt.de/ar/index.php?id=365

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung