Fachhochschule Erfurt – Architektur

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Architektur

Hauptnavigation


Projektseminar IV

ModulcodeM17BA5
ModulbezeichnungProjektseminar IV
Modulverantwortlich
ModulartPflicht
SpracheDeutsch
Empfohlenes Semester5. Semester
Voraussetzung für ModulErfolgreicher Abschluss sämtlicher Module aus BA3 und BA4. Das Modul des Projektseminars IV/Fallstudie II schreibt verbindlich vor, dass die Studienleistungen mit einer nachzuweisenden Zusammenarbeit über mindestens 12 Wochen mit einem Planungs- oder Architekturbüro stehen.
LeistungsnachweisPrüfungsleistung
Art der PrüfungFachprüfung
PrüfungsvorleistungAbgabe einer Studienleistung als Bearbeitungsergebnis und Dokumentation im Zusammenwirken mit der Berufspraxis als Ergebnis einer Mitarbeit in einem Planungs- oder Architekturbüro
Art der BewertungDeutsche Bewertung von 1 bis 5
Anmeldung zur PrüfungNicht notwendig
Workload300 Stunden

davon:
30 Stunden Präsenzstudium
10 Stunden Vor- und Nachbereitung
250 Stunden Projektbearbeitung/E-Learning/ Fallrecherchen/Literaturstudium
9 Stunden Prüfungsvorbereitung
1 Stunde Prüfung
Credits (ECTS)10


Kompetenzziele, Lern- und Qualifikationsziele
Das Lernziel des Moduls besteht darin, eine Planung von Beginn an über die Analyse der Aufgabe des Ortes und der Auswahl von grundsätzlichen Lösungsmöglichkeiten bis hin zur Entwicklung und Darstellung einer eigenständigen Lösung anzufertigen. Die selbständige Bearbeitung einer Planungsaufgabe hilft den eigenen Stand der Fähigkeiten zu erkennen. Schlüsselkompetenzen werden durch die Präsentationen und Kritiken der eigenständig visualisierten Projekte trainiert. Die Studierenden erlangen Kompetenz im virtuellen Planungsgeschehen und Überblick zu entsprechenden Systemen. Durch die Ortsunabhängigkeit wird eine internationale Orientierung der Studenten ermöglicht und der Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen bei Auslandsprojekten gefördert.


Inhalte
Der Inhalt des 5. Fachsemesters besteht darin, Aufgabenstellungen der Hochschule zu bearbeiten, die anhand von Fallbeispielen aus dem beruflichen Umfeld realitätsnah entwickelt und auf den Einzelfall bezogen bearbeitet werden sollen. Die Auseinandersetzung mit herausragenden Beispielen und praxisbezogenen Planungsmethoden aus dem aktuellen Architekturgeschehen setzt voraus, dass die Studierenden sich landesweit und auch international orientieren. Als Voraussetzung dafür ist die Lehre im 5. Semester nicht an den Ort der Hochschule gebunden. 
 
M17.1BA5 Fallstudie II
Die Fallstudie II ist eine Planungsaufgabe, die in der Art der Aufgabenstellung und im Ablauf der Bearbeitung dem Verfahren eines Architekturwettbewerbs entspricht. Dazu gehört auch die Tatsache, dass die Studenten nicht nur am Hochschulstandort arbeiten und nicht den gewohnten Austausch mit Kommilitonen und Professoren haben. Die notwendige selbständige Arbeitsweise dient der Vorbereitung auf die unbetreute BA-Abschlussarbeit im darauf folgenden Semester. 
 
M17.2BA5 CAD IV
Das Modul CAD IV wird in Form von E-learning angeboten. Wesentlicher Inhalt ist die Auseinandersetzung mit computergestützten Präsentationsmethoden für Layoutgestaltungen. Diese stellen die Voraussetzung für die Überarbeitung von Architekturentwürfen und Wettbewerben zur Darstellung mittels Computersystemen im Studium und Beruf dar. Es werden die Fähigkeiten zur Übertragung von Entwürfen mittels Layoutsoftware und deren Visualisierung und Präsentation trainiert.


Veranstaltungsunterlagen / Empfohlene Literatur:
Aktuelle Versionen der vorgestellten Software und deren Dokumentationen. Studentenversionen werden zum Teil zur Verfügung gestellt. Angaben zu weiterer Literatur in den Lehrveranstaltungen

© 2007

www.fh-erfurt.de/ar/index.php?id=370

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung