Fachhochschule Erfurt – Architektur

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Architektur

Hauptnavigation


ModulcodeM3BA1
ModulbezeichnungBaukonstruktion I
Modulverantwortlich
ModulartPflicht
SpracheDeutsch
Empfohlenes Semester1. Semester
Voraussetzung für ModulKeine
LeistungsnachweisPrüfungsleistung
Art der PrüfungFachprüfung
PrüfungsvorleistungPrüfungsvorleistungen setzen sich zusammen aus 3 Testaten während des Baukonstruktions- Seminars und der Präsentation des Paradigmaentwurfes. Die abschließende Fachprüfung erfolgt als Klausur mit Fragen zu Baukonstruktion und Baustofflehre.
Art der BewertungDeutsche Bewertung von 1 bis 5
Anmeldung zur PrüfungNicht notwendig
Workload210 Stunden

davon:
80 Stunden Präsenzstudium
130 Stunden Selbststudium
Credits (ECTS)7


Kompetenzziele, Lern- und Qualifikationsziele
M3.1BA1 Baukonstruktion - Vorlesung
Ziel ist es, die Konstruktionselemente eines einfachen Gebäudes in Schritten zu begreifen und die unterschiedlichen Eingangsvoraussetzungen der Studierenden auf ein Niveau zu bringen sowie Verständnis der strukturellen und  bautechnischen Probleme in Zusammenhang mit der Baugestaltung zu entwickeln.
 
Baukonstruktion - Seminar
Durch baukonstruktives Bearbeiten eines Paradigmaentwurfes in kleinen Gruppen werden die Vorlesungsthemen nachvollzogen und das Verständnis der Prozesse eines technischen Entwurfs und der Integration von Tragwerk, Bautechnik, Material und Gestaltung zu einer vollständigen Lösung entwickelt, welche die Grundlagen aller weiteren konstruktiven Überlegungen darstellen.  
 
M3.2BA1 Baustofflehre - Vorlesung
Ziel ist es, die auf dem Markt befindlichen Baustoffe thematisch zusammengefasst den Studierenden vorzustellen, um einen sinnvollen Zusammenhang mit den Baukonstruktionsthemen herzustellen und den nachvollziehbaren Einsatz zu begründen.


Inhalte
Das  Modul besteht aus 2 inhaltlich zusammenhängenden Teilmodulen:
 
M3.1BA1 Baukonstruktion -Vorlesung - Thema: „Elemente des  Bauens“
Einführung in grundlegende Konstruktionselemente wie Wände, Decken, Dächer, Fundamente, Verbindungselemente usw., deren Funktion, Aufbau und Gefüge, grundlegende bauphysikalische Betrachtung usw. am Beispiel Massivbau.
 
Baukonstruktion -Seminar
Vertiefungen des Vorlesungsstoffes in Seminargruppen. Anhand eines Paradigmaentwurfes werden themenweise die Einzelelemente zu einem Ganzen zusammen gefügt.
 
M3.2BA1 Baustofflehre – Vorlesung
Auf der Basis eines Baustofflehre-Skriptes werden einzelne Themengebiete in einer „offenen“ Vorlesung behandelt und durch Materialproben dargestellt, dabei werden Fügung der Baustoffe, Handlungsformen und -namen, ökologische und ökonomische Aspekte besprochen.


Veranstaltungsunterlagen / Empfohlene Literatur:
Einschlägige Fachzeitschriften
  • Fachzeitschrift „Detail“
  • Fachzeitschrift „db“
  • Fachzeitschrift „Baumeister“
Einschlägige Baukonstruktionsbücher:
  • „Baukonstruktionslehre Teil 1 + 2“ Frick, Knöll - Baukonstruktionslehre
  • Baukonstruktion Mittag
  • Baukonstruktion Dierks Schneider
  • Skripte zur Baustofflehre
  • Vorlesungs-Mitschriften

Weitere Angaben zur Literatur in den Lehrveranstaltungen


© 2007

www.fh-erfurt.de/ar/index.php?id=344

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung