Fachhochschule Erfurt – Architektur

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


{$bild_alttext_eng}

Hauptnavigation


Baukonstruktion I

ModulcodeM10BA3
ModulbezeichnungBaukonstruktion I
Modulverantwortlich
ModulartPflicht
SpracheDeutsch
Empfohlenes Semester3. Semester
Voraussetzung für ModulKeine
LeistungsnachweisPrüfungsleistung
Art der PrüfungFachprüfung
Prüfungsvorleistung

M10.1BA3 Baukonstruktion I - Prüfungsvorleistung lehrveranstaltungsbegleitend als schriftliche Ausarbeitung mit Präsentation der eigenen Ergebnisse.

M10.2BA3 Tragkonstruktionen II, Prüfungsvorleistung als schriftliche/zeichnerische Ausarbeitung oder Klausur.

Art der BewertungDeutsche Bewertung von 1 bis 5
Anmeldung zur PrüfungNicht notwendig
Workload150 Stunden

davon:
120 Stunden Präsenzstudium
30 Stunden Selbststudium
Credits (ECTS)5


Kompetenzziele, Lern- und Qualifikationsziele
Erwerb von Kenntnissen, Details in angemessenem Maßstab selbst entwickeln und diese dann folgerichtig zu einem Ganzen verknüpfen zu können. Entwicklung von Verständnis der baukonstruktiven Zusammenhänge unter konstruktiven (Tragwerk, Bauteilfügung, Materialwahl) und gestalterischen Aspekten. Verständnis einfacher Tragelemente und Tragstrukturen im gebäudetypologischen Zusammenhang.
Integrationsfähigkeit der Einflüsse massivbauspezifischer Tragkonstruktionen auf Entwurf, Baukonstruktion, Dimensionen der Bauteile und Fügungen im Detail.Erwerb von Fertigkeiten, die selbst entwickelten Details zu einem Ganzen unter konstruktiven und gestalterischen Aspekten zusammenzufügen.


Inhalte
Das Modul „Baukonstruktion - Fügungen im Detail“ umfasst ein Semester und gliedert sich in zwei Teilmodule: Baukonstruktion I und Tragkonstruktionen II.

M10.1BA3  Baukonstruktion I - Fügungen im Detail
Die Studierenden setzen sich in diesem Teilmodul intensiv mit dem Massivbau (Mauerwerksbau, Betonbau) auseinander. Sie lernen das Prinzip Massivbau als „Bauwerk im Ganzen“ kennen und hierzu anwendungsorientierte Details eigenständig zu entwickeln. Die Lehrveranstaltung aus dem Bereich des Massivbaus umfasst Bauteile und Elemente wie Wände ein- und zweischalig, Decken, Dächer, Balkone, Treppen u. A.
 
M10.2BA3 Tragkonstruktionen II 
Tragstrukturen des Massivbaus im gebäudetyplogischen Zusammenhang. Günstige Spannweiten, Querschnittsformen und Abmessungen für die Tragelemente Stütze, Träger, Platte und Scheibe in Abhängigkeit der spezifischen Tragwirkung von Stahlbeton und Mauerwerk, abgestimmt auf die Inhalte des Moduls M10.1BA3 – Baukonstruktion I.


Veranstaltungsunterlagen / Empfohlene Literatur:
Skripte zu den Lehrveranstaltungen
  • Eigene Skripte/Mitschriften der Studierenden
  • Frick/Knöll – Baukonstruktionslehre Teile I und II
  • Exkursionsführer
  • „Tragwerke als Elemente der Gebäude- und Innenraumgestaltung“
  • Autor: Paul Kuff, Verlag: Kohlhammer: „Grundlagen der Tragwerkslehre II“
  • Autoren: Krauss/Führer/Willems, Verlag: Rudolf Müller

© 2007

www.fh-erfurt.de/ar/index.php?id=359

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung