Fachhochschule Erfurt – Fachrichtung Bauingenieurwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt - Studienrichtung Bauingenieurwesen

Hauptnavigation


Dächer für Erfurt - 2017

Teilnehmer:

  • Käthe-Kollwitz-Gymnasium (Lengenfeld u. St.) mit drei Gruppen
  • Staatliches Gymnasium „Ernst Abbe“ (Eisenach) mit einer Gruppe
  • Albert-Schweitzer-Gymnasium (Erfurt) mit einer Gruppe
  • Baufachschule Kadaň (Tschechische Republik) mit einer Gruppe
  • Goetheschule Ilmenau mit zwei Gruppen
  • Walter-Gropius-Schule (Erfurt) mit drei Gruppen

Preisträger und Kurzbericht

Foto (Caroline Illhardt, IK Thüringen): Das Gewinnerteam (v.l.n.r.): Samuel Ochsenfahrt, Vincent Peterseim, Andreas Fischer, Julian Strelow und Dominik Peterseim vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium aus Lengenfeld unterm Stein.

Am 31. März 2017 wurden an der Fachrichtung Bauingenieurwesen der Fachhochschule Erfurt die erfolgreichsten und kreativsten Dachtragwerksbauer ermittelt.

Das Team 4 - vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium aus Lengenfeld unterm Stein - löste die ihnen gestellte Aufgabe mit ihrem betreuenden Lehrer Herrn Kratitz am besten. Diese bestand darin, ein möglichst leichtes und zugleich stabiles Dach aus Papier sowie Pappe zu bauen und dabei auch visuelle Aspekte wie Gestaltung oder Kreativität zu berücksichtigen.
Die insgesamt elf am Wettbewerb beteiligten Teams mussten ihre Konstruktionen einer Jury aus Mitgliedern der Fachrichtung Bauingenieurwesen und dem 1. Vizepräsidenten der Ingenieurkammer Thüringen, Herrn Dr.-Ing. Hans-Reinhard Hunger, vorstellen. Während der Begutachtung fand auch ein Belastungstest der Dächer statt. Das Dach der Gruppe des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums konnte im Verhältnis von Traglast zu Eigenlast die meisten Punkte sammeln – bei einem Eigengewicht von 2,865 kg trug sie eine Last von 325,35 kg.

Den zweiten Platz erreichte das Team 2 - ebenfalls vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Lengenfeld unterm Stein - mit ihrer Lehrerin Frau Herz, gefolgt von Team 8 von der Goetheschule Ilmenau mit Lehrerin Frau Krämer auf Platz 3. Die vergebenen Preisgelder kamen erneut von der Ingenieurkammer Thüringen (500 €) und dem Verband Beratender Ingenieure – Landesverband Thüringen (250 €).

Bewertungsmatrix der Jury - Dächer für Erfurt 2017

Ihre Teilnahme am 1. Schülerwettbewerb „Dächer für Erfurt“ konnten Teams der Klassenstufen 10 bis 12 aus Thüringer Schülerinnen und Schülern mit einer betreuenden Lehrerin oder einem betreuenden Lehrer bis Ende Januar anmelden. Bei einer Einführungsveranstaltung an der Fachhochschule Erfurt wurden die Aufgabe und konkreten Maße der Dächer erläutert, die zum Bau der Dächer erlaubten Materialien in der „Dachbau-Box“ zur Verfügung gestellt und das nötige Grundlagenwissen in einer Statik-Vorlesung vermittelt.Insgesamt handelte es sich um den siebten Wettbewerb der Fachrichtung Bauingenieurwesen für Schülerinnen und Schüler. Zunächst wurden die Teams dreimal mit der Aufgabe konfrontiert, möglichst tragfähige Türme zu bauen, im Anschluss konzentrierten sich die Teams dreimal auf den Bau von stabilen Brücken um sich nun mit der Konstruktion von leichten und zugleich stabilen Dächern zu beschäftigen.

Text: Professor Dr.-Ing. Holger Schmidt, Kristin Thieme

Terminschiene

Anmeldung
bis 26.01.2017

Auftaktveranstaltung
27.01.2017 / 10:00 Uhr
Raum 5.E.09

Wettbewerbstag
31.03.2017 / 10:00 Uhr
Raum 5.E.12

Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt

Tel. 0361 6700-960 / -901
Fax 0361 6700-902
E-Mail

Partner und Sponsoren

Ingenieurkammer Thüringen
Verband Beratender Ingenieure - Landesverband Thüringen

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/bau/index.php?id=935

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung