Fachhochschule Erfurt – Fachrichtung Bauingenieurwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt - Studienrichtung Bauingenieurwesen

Hauptnavigation


Prof. Dr.-Ing. Christian Springer

Berufungsgebiet

Siedlungswasserwirtschaft und Umwelttechnik

Funktionen

Mitglied der Arbeitsgruppe zur Entwicklung des Leitbilds LEHRE

Fakultät BKR - Lehre Bachelor

5672 Siedlungswasserwirtschaft I

5603 Umwelttechnik

Fakultät BKR - Lehre Master

2675 Siedlungswasserwirtschaft II

Wahlpflichtmodule

Grundlagen biologische Abfallwirtschaft (Bachelor, Sommersemester)

Messtechnik und Laborpraktikum Umwelt (Bachelor, Wintersemester)

Abfallwirtschaft in Entwicklungsländern (Master, Wintersemester)

Vertiefung Trinkwasser (Master, Sommersemester)

Neuartige Sanitärsysteme (Master, Sommersemester)

Umweltchemie (Master, Wintersemester)

Fakultät ASR - Bachelor

Technische Infrastruktur - Teil Wasserversorgungs- und Abwasserwirtschaft

Qualifikationen

  • Dipl.-Ing. Studium des Bauingenieurwesens, Bauhaus-Universität Weimar
  • Dr.-Ing. Energieeffizienz biologischer Abfallbehandlung, Bauhaus-Universität Weimar
  • Lehrtätigkeiten an der Bauhaus-Universität Weimar, Università degli Studi di Padova (Italien) und Indian Institute of Technology Madras (Indien)
  • Betreuung und Entwicklung der Fernlehre und von Vorlesungen im Rahmen des weiterbildenden Masterstudiengangs „Wasser und Umwelt“
  • Ingenieurtätigkeit in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit sowie Energieberatung von Abfallbehandlungsanlagen
  • Forschungskoordination an MFPA Weimar und an der Bauhaus-Universität Weimar, Professur Siedlungswasserwirtschaft

Kompetenzfelder

  • Allgemeine Abfallwirtschaft und Siedlungswasserwirtschaft
  • Planung von Anlagen der biologischen Abfallbehandlung
  • Ökobilanzierung und Energiebilanzierung
  •  Erweiterte Abwasserbehandlung mittels AOP Verfahren
  • Abfallwirtschaft in Entwicklungsländern und internationale Forschungszusammenarbeit

Wissenschaftliche Tätigkeit

Abgeschlossene Projekte (vor FHE):

  • Projektleitung: Network building and research in Water and waste water management at University level in the Republic of South Africa and Germany (BMBF: WATNET)
  • Desintegration anthropogener Spurenstoffe in Kläranlagen-abläufen durch photokatalytische Oxidation als 4. Reinigungsstufe (BMWi/ZIM: Photodetox)
  • Integrated Infrastructure – A Planning Strategy for Sustainable and Resilient Spatial Structures in Emerging Cities in Africa, (BMBF/DAAD: IN³)
  • F&E eines Verfahrens zur Verminderung von Struvit- und Carbonatablagerungen in Biogasanlagen (BMBF: Sabio)
  • Projektleitung: Development of a sustainable decentralized management of septage by composting and minimizing GHG emissions (Department of Science & Technology (DST), Indien)
  • Projektleitung: Fast sampling analyses for anthropogenic micro pollutants in wet environmental compartments (DST, Indien)
  • Projektleitung: Studie zu CO2 – Bilanz und Umweltauswirkungen von Biogasanlagen, Erstellung EdDE-Dokumentation 14 (EdDE)
  • Projektleitung (über ENCOVER u.G.): Visualisierung des Energiefluss von Städten mit Hilfe von Sankeydiagrammen (für Greentech GmbH/LEG Thüringen)
  • Steigerung der Energieeffizienz bei der Verwertung biogener Reststoffe (BMU).
  • Projektleitung: NaviRott, Entwicklung einer Messlanze zur Rottesteuerung von Kompostanlagen (BMWi/ZIM)
  • Integrated urban environmental management plan in the city of Lamphun, Thailand. (EU-Asia Urbs)
  • Mehrere Projekte zu wissenschaftlichem Austausch, Curriculaentwicklung und Wissenstransfer mit Universitäten in Vietnam, Thailand, Nepal und Bangladesch (jeweils DAAD)
  • Model-Megacitiy-Shenyang, mit der Stadt Shenyang / China im BMBF-Förderschwerpunkt FONA (BMBF)

Publikationen - Auswahl

  • T. Schnabel, C. Springer, K. Krause, S. Hörnlein, J. Londong  (2. Q./2020): Spurenstoffelimination aus gereinigtem Abwasser in einem photokatalytisch wirksamen Rotationstauchkörpers, KA - Korrospondenz Abwasser, Abfall; 2. Quartal/2020
  • T. Schnabel, C. Springer, S. Hörnlein, S. Mehling, S. Beier, J. Londong  (3/2020): Titandioxid basiertes photokatalytische Material für den Abbau von Pharmaka aus dem Kläranlagenablauf, Gwf AW, 3/2020
  • L. F. Diaz, W. Bidlingmaier, C. Springer, G. Savage (2020) „Waste Management in developing countries“. Lehrbuch in englischer Sprache, Veröffentlichung geplant in 2020
  • C. Springer & N. Heldt (2016): Identification of locally available structural material as co-substrate for organic waste composting in Tamil Nadu, India. Waste Management & Research June 2016, Vol 34(6) 584-592, Sage Publications London
  • U. Raesfeld, C. Springer, J. Londong (2016): Das Fernstudium „Wasser und Umwelt“ an der Bauhaus-Universität Weimar. Wasser und Abfall 12-2016; BWK, Sindelfingen, ISSN: 1436-9095
  • T. Schnabel & C. Springer (2014): Unter dem Putz auf Spurensuche Gaschromatografie mit massenspektrometrischem Detektor in der Bauschadensanalytik. Bauen im Bestand B + B, ISSN: 2190-9504, Bd.37, Nr.2, 2014, S.53-55
  • C. Springer, S. Sebök, E. Kraft, W. Bidlingmaier (2012): Energieeffizienz und CO2-Bilanz von biologischen Verfahren zur Verwertung von Bioabfällen. EdDE-Dokumentation Nr. 14, EdDE e.V., Köln
  • K. Fricke, T. Bahr, W. Bidlingmaier, C. Springer (2011): Energy efficiency of substance and energy recycling of selected waste fractions. Waste Management - International Journal of Integrated waste Management, Science and Technology, Elsevier
  • C. Springer (2011): Energie- und CO2-Bilanz von Kompostierungsanlagen - die Basis für einen Effizienzpass. Band 10 der Reihe Manuskripte zur Abfallwirtschaft, Rhombos Verlag Berlin
  • C. Springer (2010): CO2 balance of compost used as fertilizer in farming. Orbit Science, issue 01/2010, p. 32-40
  • C. Springer (2010): Energie- und CO2 Bilanz der Kompostierung unter Einbezug des Substitutionspotentials des Komposts. Müll und Abfall Heft 08/2010, 2010
  • Fricke, K., T. Bahr, W. Bidlingmaier, C. Springer, T. Turk (2010): Energieeffizienz der Stofflichen und energetische Verwertung ausgewählter Abfallfraktionen. in: Müll und Abfall 02/2010
  • C. Springer (2010): Balance de Energía del Compost producido de Residuos Orgánicos Segregados en la Fuente y Usado como Fertilizante Orgánico, in Recursos ~ Residuos" Vol. 1, No. 1
  • K. Fricke, T. Bahr, W. Bidlingmaier, C. Springer (2010): Energy efficiency of substance and energy recycling of selected waste fractions; Waste Management - International Journal of Integrated Waste Management, Science and Technology
  • K. Fricke, C. Springer (2010): Stoffliche oder energetische Verwertung – energieeffiziente Abfallwirtschaft. Entsorga Magazin 02/2010, 2010
  • C. Springer (2009): Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen verschiedener Kompostierungssysteme. Müll und Abfall Heft 11/2009

Vorträge – Auswahl

  • T. Schnabel, S. Hörnlein, C. Springer, D. Dressel (2018): Abbau anthropogener Spurenstoffe an photokatalytischen trägerfixierten Beschichtungen. Researchgate 0.13140 / RG 2.2.14116.78729.
  • C. Springer & W. Bidlingmaier (2014): Energy efficiency and CO2-Balance of aerobic and anaerobic biological waste treatment methods. 5th international symposium on energy from biomass and waste, Venice 2014 Proceedings
  • J. Vijayan; K. Anju; T. Eichmeier; R. Krishna; F. Steinbruch; C. Springer; T.S. Chandra (2015): Detection of pharmaceuticals and personal care products from metro water and ground water sources in Chennai. Indo German Conference on Sustainability 5-6 December 2015 at IIT Madras, India
  • E. Kraft & C. Springer (2012): Energieeffizienz von biologischen Verfahren zur Verwertung von Bioabfällen. Veranstaltung zum Themenschwerpunkt Klima- und Ressourcenschutz in der Abfallwirtschaft des EdDE, IFAT, München
  • C. Springer, W. Bidlingmaier (2011): Energy and CO2–Balance of composting, including energy consumption and compost application. Proceedings 13th int. Waste Management and Landfill Symposium, Sardinia, Italy
  • C. Springer (2010): Energy balance and CO2 substitution potential of compost from separate collection. Proceedings 7th International Conference ORBIT 2010, Organic Resources in the Carbon Economy, Hiraklion (Griechenland)
  • K. Fricke, T. Bahr, W. Bidlingmaier, C. Springer (2010): Energy efficiency of substance and energy recycling of selected waste fractions. Proceedings 7th International Conference ORBIT 2010, Organic Resources in the Carbon Economy, Hiraklion
  • C. Springer, W. Bidlingmaier (2010): Energy balance of biowaste compost used as organic fertilizer in farming. 3rd Indo-German Conference on Research for Sustainability: Water and Waste Management, New Delhi, India
  • C. Springer (2009): Energy balance of composting of separate collected biowaste used as organic fertilizer in farming. International conference, WasteSafe 2009, Khulna, Bangladesh
  • W. Bidlingmaier, C. Springer (2009): Die getrennte Sammlung von Bioabfall – Luxus oder ökologische/ökonomische Notwendigkeit. 70. Symposium des ANS e.V., Regensburg
  • C. Springer (2009): Energy and carbon dioxide substitution potential of compost. BioCycle international conference, Waste Diversion, renewable energy, San Diego, USA, 2009
  • C. Springer, W. Bidlingmaier (2008): History of organic waste management in Kathmandu valley. ORBIT 2008 – biological waste management conference, Wageningen, Netherlands, 2008
  • C. Springer, W. Bidlingmaier (2006): Sustainable Model Mega City Shenyang, Green City Developement mechanisms symposium (GCDM), Peking / China
  • C. Springer, W. Bidlingmaier (2006): World wide movement of organic matter - a South-North one-way flow? ORBIT 2006 - biological waste management conference, Weimar
  • E. Kraft, C. Springer, W. Bidlingmaier (2006): Perspektiven der Deponieabdichtung als Lösungen für Deponien in Entwicklungs- und Schwellenländern, Deponietechnik, Hamburg
  • C. Springer, W. Bidlingmaier, E. Kraft (2005): Development of alternative concepts for construction and operation of landfills under the conditions of tropical climate. 10th int. Waste Management and Landfill Symposium, Sardinia / Italy

 Mitgliedschaften

  • DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.
  • BWK - Die Umweltingenieure e.V.
  • DVGW - Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.
  • Ingenieure ohne Grenzen e.V.
  • Projektbegleitende Arbeitsgruppe Projekt KlimaBioHum

 

 

Büro

99085 Erfurt
Altonaer Straße 25
Zimmer 5.2.33

Tel. 0361 6700-919
Fax 0361 6700-902
E-Mail

Sprechzeit

Gerne jederzeit nach Vereinbarung und während der Vorlesungszeit Montags 11:30 - 12:00 Uhr


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/bau/index.php?id=790

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung