Fachhochschule Erfurt – Fachrichtung Bauingenieurwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt - Studienrichtung Bauingenieurwesen

Hauptnavigation


Zusatzqualifikation zum Schweißfachingenieur

Inhalte und zeitlicher Ablauf des SFI-Lehrgangs nach Richtlinie DVS-IIW 1170.

Voraussetzung

Erfolgreicher Abschluss der Module B4461 (Stahlbau I) und B5462 (Stahlbau II) im Bachelorstudiengang.

Kosten

Die regulären Kosten für einen Lehrgang an der SLV Halle liegen derzeit bei 8530 € und erfordern eine 12-wöchige Freistellung vom Arbeitgeber.

Für Studierende gibt es einen Rabatt der SLV Halle auf die Lehrgangskosten. Dadurch reduzieren sich die Lehrgangskosten um 53% auf 4.000 €. Selbstverständlich ist das für einen Studierenden immer noch sehr viel Geld.Die Frage der Freistellung erübrigt sich als Studierender.

Unterstützung bietet hier eine Ratenzahlung der SLV Halle: Bei einer Einmalzahlung von 1.500 € beträgt diese 150 € monatlich. Eine wesentliche Entlastung ist die Möglichkeit eines zinsfreien Darlehens des Deutschen Verbandes für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. von bis zu 2.000 € oder eines KfW Studentenkredits.

Auch Unternehmen sind gern bereit die Lehrgangskosten zu tragen, wenn sie Praktikanten nach ihrem Studienabschluss als Mitarbeiter gewinnen können.

Lohnt sich das ??


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/bau/index.php?id=612

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung