Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Career Service

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Wie werden Sie Förderer?

Mit einem monatlichen Zuschuss von 150 Euro (1.800 Euro pro Jahr) können Sie als privater Förderer einen Beitrag zur qualifizierten Ausbildung von Studierenden der Fachhochschule Erfurt leisten.



Ihre Vorteile

Durch Ihr Engagement ermöglichen Sie jungen talentierten Menschen, sich auf das Studium zu konzentrieren und leisten einen wichtigen Beitrag zum Ausbau des Standortes Thüringen. Sie fördern zudem die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Sie erhalten die Chance, talentierte Nachwuchskräfte bereits frühzeitig an sich zu binden.

Durch eine Zweckbindung können Sie Studierende einer bestimmten Studienrichtung fördern.

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig.


So funktioniert das Deutschlandstipendium

Quelle: www.deutschlandstipendium.de // BMBF

Förderer auf einen Blick

Orizon GmbH

Gesellschaft der Freunde und Förderer der Fachhochschule Erfurt e.V.

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH

Ernst- Abbe- Stiftung

Stiftung Lebendige Stadt

BAUWI Bau und Beton GmbH

Bauer Bauunternehmen GmbH

Deutsche Kreditbank AG, Niederlassung Erfurt

Sparkasse Mittelthüringen

IHK Erfurt

Erfurter Bank eG

BBBank-Stiftung

Thüringer Aufbaubank

IBW Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung Weimar GmbH


Kontakt

Dr. Judith Will
Dezernentin

Telefon:0361 6700-860
Fax:0361 6700-140
E-Mail: judith.will@no - spam.fh-erfurt.de


Stipendien-Förderer

Sie möchten als privater Förderer einen Beitrag zur qualifizierten Ausbildung von Studierenden der Fachhochschule Erfurt leisten?

Verpflichtungserklärung

Kurzinformation für Stipendiengeber


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5328