Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Studierende erkunden Erfurter Eltern-Kind-Zentrum

10.01.2017

Von: Luise Puffert, Prof. Dr. Michaela Rißmann

Studierende des 4. Semesters im Studiengang „Pädagogik der Kindheit“ nehmen auf Augenhöhe der Kinder die Raumgestaltung in der Kita „Kinderwelt“ unter die Lupe. (Foto: Prof. Dr. Michaela Rißmann)

Studierende an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Erfurt erkundeten Anfang Januar 2017 im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen die Arbeit der Kindertagesstätte „Kinderwelt“.

Am 03. Januar untersuchten die Studierenden des 4. Semesters im Bachelorstudiengang „Pädagogik der Kindheit“ die Räume und Ausstattungen der Kindereinrichtung. Auf den Knien, und damit auf der Höhe der Kinderaugen, analysierten die Studentinnen und Studenten die Räume. Sie überlegten, wie Kinder diese Räume wahrnehmen könnten. Mitte Januar werden sie den Pädagoginnen und Pädagogen der Einrichtung ihre Ideen für die Raumgestaltung unterbreiten und mit ihnen deren Umsetzung diskutieren.

Die Entwicklung und die Arbeit der Kindertageseinrichtung als Thüringer Eltern-Kind-Zentrum stand am 09. Januar dann im Fokus einer Lehrveranstaltung von Studierenden im Masterstudiengang „Beratung und Intervention“. Sie erkundigten sich intensiv nach den Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Familien und der Einbeziehung des Sozialraums in die Arbeit der Kita. Beeindruckt waren die Studierenden von der Selbstverständlichkeit der Öffnung für die Familien, die sich in die Gestaltung der Arbeit intensiv einbringen können sowie Rat und Hilfe erhalten, wenn sie dies wünschen.

„Durch die Besuche in der Kindertagesstätte konnten die Studierenden einen praxisnahen Einblick in die Arbeit der Einrichtung gewinnen und Impulse sowie Ideen für ihr weiteres Studium erhalten. Auf der anderen Seite erhalten die Pädagoginnen und Pädagogen der Kita möglicherweise Ideen ihre tägliche Arbeit und für die weitere Ausgestaltung der Räume.“, erläutert verantwortliche Professorin Dr. Michaela Rißmann und Leiterin des Studiengangs „Pädagogik der Kindheit“ an der Hochschule die Vorteile der Zusammenarbeit.

Die Kindertagesstätte „Kinderwelt“ ist seit 2014 als Thüringer Eltern-Kind-Zentrum und als Konsultationseinrichtung anerkannt. Sie verfolgt ein offenes pädagogisches Konzept und berücksichtigt die Ideen von Sebastian Kneipp.

Ansprechpartnerin: Professor Dr. Michaela Rißmann,
E-Mail: michaela.rissmann@no - spam.fh-erfurt.de, Telefon: 0361 6700-831

Aktuelle Meldungen

24.05.2018 Internationale Konferenz „The inclusive museum“

Das Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt lädt am 26. Juni 2018 zur 2. internationalen ...


24.05.2018 Praxisprojekte für Lehre und Forschung

Vergangene Woche fand mit der Präsentation von Abschlussarbeiten der vorläufige Höhepunkt einer Koop ...


22.05.2018 Mach mit bei ArbeiterKind.de

Seit fast 6 Monaten ist das Regionalbüro von ArbeiterKind.de an der Fachhochschule Erfurt angesiedel ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung