Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Musterzimmer #01

12.02.2018

Von: Luise Reiber, Professor Deckert

Präsentation einer Bachelorthesis im Schloss Wiehe

Am 15. Februar 2018 schließen drei Studierende der Fachrichtung Architektur der Fachhochschule Erfurt ihre Bachelorarbeiten mit einem Kolloquium im Schloss Wiehe ab.
Unter Anleitung von Professorin Yvonne Brandenburger und Professor Joachim Deckert widmeten sich Lisa Erbe, Nikolai Gemmecke und Jan-Philipp Küsters in den letzten Wochen dem Entwurf und der Ausführungsplanung eines Musterzimmers im Schloss Wiehe. Darüber hinaus galt es für sie eine detaillierte Kosten- und Bauablaufplanung zu erstellen.

Entstanden ist ein Einzelzimmer, das perspektivisch als Unterkunft für Gäste im Schloss genutzt werden kann.
Es zeichnet sich durch asketisches Design aus. Ein weißes Möbel erstreckt sich auf Sitzhöhe längs des schmalen Raumes. Darin eingelassen die Liegefläche, ein Schubfach, Toilette und Dusche. Das Waschbecken steht als scheinbar bewegliches Accessoire auf dem Board. Die vorgestellte Rückwand verdeckt die Aufputzleitungen, die die Eingriffe in die historische Bausubstanz auf ein Minimum reduzieren. Die dezente Hinterleuchtung spendet karges Orientierungslicht, das von beweglichen Arbeitsleuchten für Bett und Waschtisch akzentuiert wird.

In einer ersten Projektphase hatten die drei Studierenden Konzepte erarbeitet, aus denen gemeinsam die zu realisierende Lösung gewählt und im Team weiter bearbeitet wurde. Nach Einwerben von Fördermitteln und Sponsorengeldern beschäftigten sie sich sieben Wochen vor Ort mit der Ausführung des Zimmers.
Bei der Realisierung wurden die Studierenden tatkräftig von einem örtlichen Handwerker, von anderen fachkundigen Studierenden und an der Hochschule von dortigen Meistern unterstützt.

Interessierte sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind sehr herzlich zum Kolloquium und zur Einweihung des Musterzimmers eingeladen.

  • Wann?
    Donnerstag, 15. Februar 2018, ab 10:00 Uhr
  • Wo?
    Schloss Wiehe,
    Buttstädter Straße 10, 06571 Wiehe

Kontakt:
Joachim Deckert, Professor für Entwerfen, Gestaltungslehre und Darstellungslehre,
Fachrichtung Architektur,
E-Mail: deckert@no - spam.fh-erfurt.de, Telefon: 0361 6700-467


Hintergrund:
Vor vier Jahren entwickelte sich eine Initiative von Lehrenden und Mitarbeitenden der Fachhochschule Erfurt, die unter dem Namen „landLAB“ eine „Gedankenwerkstatt“ der Hochschule und aller Fakultäten in Schloss Wiehe einrichten möchte. Beim interdisziplinären Vorhaben waren und sind Studierende und Lehrende der Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur, Wirtschaftswissenschaften und Bauingenieurwesen der Hochschule beteiligt.

Dem Musterzimmer-Projekt waren verschiedene Planungen zu Schloss, Inspektorenhaus und Park vorausgegangen, eine Wirtschaftlichkeitsstudie zur Nutzung des Schlosses wurde erarbeitet.
Die Realisierung des Musterzimmers wurde durch Fördermittel des Thüringer Ministeriums für Justiz, Migration und Verbraucherschutz, der Firma Velux, des Vereins „LandLAB Schloss Wiehe e.V.“ sowie durch weitere Sponsoren ermöglicht.

In Abhängigkeit von zukünftigen Fördermitteln und Sponsoring sind weitere Musterzimmer geplant, die auf verschiedene studentische Entwürfe zurückgehen und auf gleiche Weise realisiert werden sollen. Bis zur Fertigstellung des Tagungshauses sind noch 22 Zimmer auszubauen.

Aktuelle Meldungen

02.08.2018 Erneuerung der WLAN Infrastruktur

Ab 2. August 2018 werden dringende Wartungsarbeiten an der WLAN Infrastruktur der Fachhochschule Erf ...


31.07.2018 Onlinestudienorientierung

Die Fachhochschule Erfurt bietet für Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler sowie Berufserfa ...


27.07.2018 Nächste Schritte im Webrelaunch: Fotos, Infografiken, Blick aufs Design

Sommerloch? Von wegen! Zusammen mit unserer Agentur arbeiten wir weiter an Design und Konzept für di ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung