Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Erfahrungsaustausch der Wasserwirtschaft Mitteldeutschlands

07.03.2019

Von: Luise Reiber

Akteure trafen sich an der Fachhochschule Erfurt

Rektor Professor Dr. Volker Zerbe, Ministerpräsident Bodo Ramelow, Dr. Florian Reißmann (Geschäftsführung der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland) sowie Professor Dr. Volker Spork an der Fachhochschule Erfurt (v.l.). (Foto: Kristin Thieme)

An der Fachrichtung Bauingenieurwesen der Fachhochschule Erfurt fand heute zum 24. Mal das „Thüringer Wasserkolloquium“ statt.

Rund 160 Teilnehmende und knapp 40 Fachaussteller aus der Industrie haben die diesjährige Veranstaltung auf dem Campus der Fachhochschule Erfurt besucht und diskutierten aktuelle und praxisnahe Fragestellungen der Versorgungswirtschaft Mitteldeutschlands und darüber hinaus.

„Eine ausreichende und sichere Versorgung mit Trinkwasser ist eine tägliche Herausforderung. Zum Meistern dieser bedarf es einer Vielzahl von Akteuren, die reibungslos kommunizieren und zusammenarbeiten müssen.“, erläutert Dr. Volker Spork, Professor für Wasserbau, Siedlungswasserwirtschaft und Hydromechanik an der Fachrichtung Bauingenieurwesen, den Hintergrund für die jährlich stattfindende Tagung. „Die Teilnehmenden konnten erneut in einen direkten Dialog mit Kolleginnen und Kollegen aus Politik, Versorgungswirtschaft, Planung und Bauindustrie kommen. Eine wichtige Voraussetzung, damit von der Veranstaltung wieder neue Impulse für die regionale Wasserwirtschaft zur Erfüllung der Aufgaben der Trinkwasserversorgung ausgehen.“

Das Themenspektrum reichte in diesem Jahr von Vorträgen zu Strategien zum Hochwasserschutz über die Risikobewertung in der Trinkwasserversorgung bis hin zu den Chancen des Building Information Modeling für die heimische Wasserwirtschaft.

Die Fachtagung wird gemeinsam von den Landesgruppen Mitteldeutschland des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches, des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft sowie der ThüringenWasser GmbH der Stadtwerke Erfurt und der Fakultät Bauingenieurwesen und Konservierung/Restaurierung der Fachhochschule Erfurt veranstaltet.


Ansprechpartner:
Professor Dr. Volker Spork,
Fachgebiet Wasserbau, Siedlungswasserwirtschaft und Hydromechanik
Fachrichtung Bauingenieurwesen, Fachhochschule Erfurt
E-Mail: spork@no - spam.fh-erfurt.de

Aktuelle Meldungen

13.09.2019 Studienkurs „Gastechnik und Gasversorgung (FH)“

An der Fachhochschule Erfurt startete der 15. Durchgang des Studienkurses „Gastechnik und Gasversorg ...


13.09.2019 Interdisziplinäres Team beim "Dachwelten-Wettbewerb 2019" beteiligt

Ein interdisziplinäres Team aus drei Architektur-Studierenden sowie einem Studenten der Gebäude- un ...


13.09.2019 Architekturstudent erhält den Konrad Wachsmann Studienpreis 2019

Der renommierte „Studienpreis Konrad Wachsmann“ geht 2019 an David Freeman, Student an der Fachricht ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung