Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Absolvent ist „Vizeweltmeister“

11.06.2019

Von: Luise Reiber, Prof. Dr. Holger Hahn

Foto (Helko Starke): M.Eng. Jannis Müller (Mitte) zur Verleihung des Albert-Tichelmann-Preises im November 2018 an der Fachhochschule Erfurt. Von links: Prof. Dr. Holger Hahn (FH Erfurt), Rektor Prof. Dr. Volker Zerbe (FH Erfurt), M.Eng. Jannis Müller, Prof. Dr. Uwe Franzke (VDI), Dipl.-Ing.(FH) Björn Düchting (VDI).

Jannis Müller, Masterabsolvent der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik an der Fachhochschule Erfurt, errang Ende Mai den 2. Platz in der „REHVA WORLD Student Competition“ und ist damit „Vizeweltmeister“ in diesem renommierten studentischen Wettbewerb.

Auf dem internationalen Wissenschaftskongress "REHVA World Congress, CLIMA 2019" in Bukarest qualifizierte sich Jannis Müller mit der Präsentation der Ergebnisse aus seiner Masterarbeit im englischsprachigen Wettbewerb "REHVA Student Competition" gegen 14 Teilnehmer*innen aus Europa durch seinen Gewinn zunächst zur Teilnahme am weltweiten Wettbewerb. In dieser „REHVA WORLD Student Competition“ maß sich Jannis Müller dann mit fünf Studierenden und Absolvent*innen aus Asien sowie Amerika und errang einen hervorragenden zweiten Platz.

„Ich bin, und da schließt sich das komplette Kollegium der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik an, sehr stolz auf unseren Absolventen Jannis Müller und gratuliere herzlich zu diesem unglaublichen Erfolg“, freut sich Professor Dr.-Ing. Holger Hahn, einer der damaligen Betreuer der Masterarbeit Jannis Müllers. „Nachdrücklich wird deutlich, zu welchen überragenden Leistungen Studierende unserer Fachrichtung fähig sind“, so Hahn weiter.

Zuvor hatte der Gewinn des vom Verein Deutscher Ingenieure deutschlandweit ausgelobten „Albert-Tichelmann-Preises“ im Oktober 2018 Jannis Müller die Teilnahme am internationalen Wissenschaftskongress "REHVA World Congress, CLIMA 2019" in Bukarest ermöglicht.

REHVA ist die Dachorganisation der europäischen Verbände für Heizung, Lüftung und Klimatisierung. In dieser sind über 120 000 Fachleute aus 27 europäischen Ländern vertreten.
Der Verband lobt unter seinen Mitgliedsverbänden jährlich einen Preis für die besten studentischen Bachelor- oder Masterarbeiten zu den Themen Raumklimaqualität, Energiebilanz, Heizungs-, Kühlungs- Lüftungssysteme und Gebäudetechnik aus.

Aktuelle Meldungen

26.05.2020 Nehmt uns mit!

Die Fachhochschule Erfurt verteilt derzeit über lokale Partner in der Erfurter Innenstadt bunte „Tag ...


25.05.2020 Wiedereröffnung der Mensa Altonaer Straße: Außerhausverkauf und Inhouseversorgung

Ab 25. Mai 2020 hat die Mensa des Studierendenwerks Thüringen in der Altonaer Straße wieder für Hoch ...


25.05.2020 Wandel durch Innovation in der Region

Im Rahmen des Programms "WIR! - Wandel durch Innovation in der Region" des Bundesministeri ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung