Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Forschungsprojekt zu Elektromobilität präsentiert sich auf Messe

21.06.2019

Von: Luise Reiber, Christian Vollrath

Fachhochschule Erfurt an Gemeinschaftsstand auf größter Jugendmesse für Naturwissenschaften und Technik vertreten

Foto (Christian Vollrath): Reges Ausprobieren der Simulatoren am Messestand des Forschungsprojektes „SMART DISTRIBUTION LOGISTIK“.

Noch bis 23. Juni ist das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „SMART DISTRIBUTION LOGISTIK“ mit Beteiligung der Fachhochschule Erfurt auf der Messe „IdeenExpo“ in Hannover vertreten. Vor allen Dingen Kinder und Jugendliche, aber auch Interessierte können sich durch das Ausprobieren verschiedener Simulatoren und Demonstrationen am Messestand über die Projektinhalte informieren.

Beispielsweise können die Besucherinnen und Besucher spielerisch die optimale Route eines Lieferfahrzeugs planen oder an einem der Fahrsimulatoren eine Lieferfahrt mit einem Elektrofahrzeug ausprobieren.

Ein Konsortium aus sieben Partnern arbeitet im Projekt „SMART DISTRIBUTION LOGISTIK“ mit dem Ziel, den wirtschaftlichen Betrieb von Elektrofahrzeugen in Verteilerketten der Medien- und Pharmalogistik zu ermöglichen. Zu den beteiligten Einrichtungen zählen der Anbieter für Telematiklösungen und IT-Systemen für die Logistik DAKO GmbH als Konsortialführer, die Fachhochschule Erfurt und Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie drei Logistikunternehmen. Sie entwickeln gemeinsam eine zentrale Steuerungsplattform, die den Einsatz von Elektrofahrzeugen kontinuierlich entlang der gesamten Lieferkette optimiert. Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Die alle zwei Jahre stattfindende Messe „IdeenExpo“ in Hannover soll Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Rund 270 Aussteller aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Schulen präsentieren sich insgesamt neun Tage und bieten Mitmach-Exponate, Workshops und Vorträge an.

Der Messeaufenthalt wurde durch den Förderverein Verkehrs- und Transportwesen Erfurt e.V. unterstützt.


Kontakt:
Christian Vollrath,
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt,
E-Mail: christian.vollrath@no - spam.fh-erfurt.de

Professor Dr.-Ing. Uwe Adler,
Professor für Straßenfahrzeugtechnik und Studiendekan der Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen
E-Mail: adler@no - spam.fh-erfurt.de

Aktuelle Meldungen

09.10.2019 2. Europäischer Tag der Restaurierung

Im Rahmen des "2. Europäischen Tages der Restaurierung" am 13. Oktober öffnen die Restauri ...


07.10.2019 Waldsterben 2.0

Die Fachrichtung Forstwirtschaft an der Fachhochschule Erfurt und das Max-Planck-Institut für Biogeo ...


04.10.2019 Kulturwegweiser für Ilversgehofen

Am 12. Oktober 2019 lädt die Fachrichtung Stadt- und Raumplanung ab 17:30 Uhr zur feierlichen Einwei ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung