Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Abschluss in der Tasche, direkt in den Berufsalltag

24.07.2019

Von: Luise Reiber

Erste Studierende des dualen Studiengangs Bauingenieurwesen erlangen Bachelorabschluss

In diesen Tagen zum Ende des Sommersemesters schlossen die ersten Studierenden des dualen Studiengangs Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Erfurt erfolgreich mit einem Bachelorabschluss ab. Sie hatten ihr Studium im Wintersemester 2015/2016 begonnen und in den Semesterferien unterschiedliche Praktika und Projektbearbeitungen in ihren Partnerunternehmen absolviert.

„Die Absolventinnen und Absolventen des dualen Bauingenieurwesen-Studiums können direkt in den Betriebsalltag integriert werden“, erläutert Dr.-Ing. Helmut Haenes, Professor im Fachgebiet Baubetriebswirtschaft an der Fachrichtung Bauingenieurwesen der Hochschule und Initiator des dualen Studienangebotes. „Sie haben während der vorlesungsfreien Zeiten in dem 7-semestrigen Studium zahlreiche Praktika in ihren Partnerbetrieben absolviert und so die Arbeitsabläufe und natürlich auch viele Kolleginnen und Kollegen kennengelernt. Ein entscheidender Vorteil, denn aktuell boomt die Bauwirtschaft und die Absolventinnen und Absolventen werden in ihren Partnerbetrieben schon sehnsüchtig erwartet.“

In der deutlichen Verkürzung der Einarbeitungszeit sieht Bettina Haase, Geschäftsführerin des Bauindustrieverbandes Hessen-Thüringen e.V. in Erfurt, einen entscheidenden Vorteil der dualen Ausbildung. Sie war zusammen mit Mitgliedsbetrieben und dem BiW Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. maßgeblich bei der Entwicklung und Konzeption der neuen Studienrichtung beteiligt.

Über das duale Studium binden die Arbeitgeber die zukünftigen Absolventinnen und Absolventen bereits mit Beginn des Studiums an ihr Unternehmen So sichern sie sich auf der einen Seite langfristig ihren Personalbedarf, auf der anderen Seite erhalten die Studierenden während des gesamten Studiums eine auskömmliche Vergütung und haben nach dem Studium bereits einen Arbeitsplatz sicher.

Damit hat die Fachrichtung Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Erfurt auf die derzeitige Arbeitsmarktsituation in der Bauwirtschaft reagiert. Aufgrund der anhaltend guten Wirtschaftslage auf dem Baumarkt und des bestehenden Fachkräftemangels gelingt es den einzelnen Bauunternehmen, Ingenieurbüros und anderen Arbeitgebern in der Bauwirtschaft Thüringens nicht, ihren Personalbedarf kurzfristig zu decken.

Inzwischen haben etwa 60 Studierende die duale Studienrichtung Bauingenieurwesen gewählt. Sie sind bei Bauunternehmen, Ingenieurbüros und sonstigen Partnerbetrieben überwiegend aus dem Freistaat Thüringen beschäftigt, die auch für das kommende Wintersemester noch zahlreiche Ausbildungsplätze für duale Studierende anbieten.

Das Bachelorstudium des Bauingenieurwesens kann an der Fachhochschule Erfurt aber nach wie vor auch in der bewährten Studienrichtung „Allgemeines Bauingenieurwesen“ aufgenommen werden, ohne Bindung an ein Unternehmen.

Weitere Informationen sind auf der Website erhältlich.

Aktuelle Meldungen

07.08.2019 Update Web-Relaunch - Hoch hinaus

Einfach mal abheben und ganz entspannt über den Dingen schweben? Mit dem derzeit entstehenden 360°-R ...


31.07.2019 Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit

Während der bevorstehenden vorlesungsfreien Zeit sind auch die Hochschulbibliothek, Mensa und Cafete ...


31.07.2019 Neue Auflage des Handbuchs „Städtebaurecht“ erschienen

Das Standardwerk „Städtebaurecht“ ist im Kohlhammer Verlag in 6. Auflage erschienen. Mitautor ist Dr ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung