Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Perspektiven für die Stärkung ehrenamtlicher Arbeit in Bautzen

22.01.2020

Von: Luise Reiber

Präsentation von Forschungsergebnissen am 3. Februar 2020

Die Fachhochschule Erfurt und ihr Kooperationspartner „Steinhaus Bautzen“ laden alle Interessierten am 3. Februar 2020 zu einer Präsentation von Forschungsergebnissen ein, die im Rahmen des Projekts „Konflikte im Ehrenamt als Potenzial für demokratische Lernprozesse – Neue Perspektiven für die Stärkung ehrenamtlicher Integrationsarbeit in Bautzen“ entstanden sind.
Die Präsentation findet von 17 bis 20 Uhr im großen Saal des Pfarramts St. Petri in Bautzen statt.

Im Rahmen des Projektes befragten die Erfurter Forscherinnen und Forscher um Projektleiterin Prof. Dr. Katrin Großmann, Professorin für Stadt- und Raumsoziologie an der Fakultät Architektur und Stadtplanung der Fachhochschule Erfurt, seit März 2019 über 60 Bautzenerinnen und Bautzener dazu, welche Konflikte sie in ihrer ehrenamtlichen Arbeit erleben bzw. welche Konflikte für Hauptamtliche im Umgang mit dem Ehrenamt entstehen. Nicht erst durch die gesellschaftliche Polarisierung der letzten Jahre ist das Wort „Konflikt“ negativ besetzt und der offene Umgang mit ihm wird häufig vermieden. Aus wissenschaftlicher Perspektive können Konflikte jedoch auch eine produktive Seite haben und Chance für Lernprozesse und institutionellen Wandel sein.
Vor diesem Hintergrund sollen mit lokalen Akteurinnen und Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie mit allen interessierten Teilnehmenden im Anschluss an die Ergebnispräsentation mögliche Chancen zum produktiven Umgang mit den verschiedenen Konflikten in Bautzen diskutiert werden. Ziel ist es, neue Möglichkeiten für die demokratische Zusammenarbeit in der Stadt Bautzen zu eröffnen.

Interessierte sind herzlich zur Teilnahme an der Ergebnispräsentation und anschließenden Diskussion im großen Saal des Pfarramts St. Petri eingeladen. Für einen Imbiss zwischendurch ist gesorgt, es wird aber um eine Anmeldung per E-Mail bis 29. Januar 2020 gebeten.

  • Was?
    Präsentation der ersten Forschungsergebnisse
    Projekt „Konflikte im Ehrenamt als Potenzial für demokratische Lernprozesse – Neue Perspektiven für die Stärkung ehrenamtlicher Integrationsarbeit in Bautzen“
  • Wann?
    3. Februar 2020, 17 bis 20 Uhr
  • Wo?
    Pfarramt St. Petri, Großer Saal
    Am Stadtwall 12, 02625 Bautzen
  • Anmeldung:
    E-Mail bis 29. Januar 2020
  • Informationen:
    www.migrachance.de/konflikte-im-ehrenamt

Kontakt:
Projektmitarbeiter
Sven Messerschmidt
Fakultät Architektur und Stadtplanung, Fachhochschule Erfurt
E-Mail: sven.messerschmidt@no - spam.fh-erfurt.de

Projektleiterin
Prof. Dr. Katrin Großmann, Professorin für Stadt- und Raumsoziologie
Fakultät Architektur und Stadtplanung, Fachhochschule Erfurt
E-Mail: katrin.grossmann@no - spam.fh-erfurt.de

Aktuelle Meldungen

23.09.2020 Online-Vorlesung zu Restaurierungsprojekt

Mitte September hielt Professor Dr. Sebastian Strobl von der Fachrichtung Konservierung und Restaur ...


18.09.2020 Ideenwettbewerb „Nachhaltige Energieversorgung“ entschieden

An der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik der Fachhochschule Erfurt wurde am Nachmittag des 16 ...


15.09.2020 Freie Studienplätze an der Fachhochschule Erfurt

An der Fachhochschule Erfurt sind die Bewerbungsfristen zum kommenden Wintersemester 2020/2021 für e ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung