Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Ideenwettbewerb „Nachhaltige Energieversorgung“ entschieden

18.09.2020

Von: Luise Reiber

Siegerteam aus der Andreas-Gordon-Schule ermittelt

Foto (Dipl.-Ing. Jana Klingner): Das Siegerteam aus der Andreas-Gordon-Schule.

An der Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik der Fachhochschule Erfurt wurde am Nachmittag des 16. September 2020 das Siegerteam im ausgelobten Ideenwettbewerb „Nachhaltige Energieversorgung“ ermittelt. Die Wettbewerbsteilnehmenden sollten über das Schuljahr 2019/2020 einen möglichst effizienten thermischen Solarkollektor bauen.

Die Schüler Ole Hahn, Philipp Fabich und Matteo Orschewsky aus der Erfurter Andreas-Gordon-Schule lösten die gestellte Aufgabe unterstützt durch ihre Lehrer Jörg Möhrl und Ingo Binder am besten. Ihr Solarkollektor erzielte den größten Wärmeertrag der drei beteiligten Teams.

Für die Umsetzung der Aufgabe hatten die Gruppen mit insgesamt acht Schülern aus der Andreas-Gordon-Schule jeweils eine „Energiebox“ zur Verfügung gestellt bekommen, die neben einer Mindestausstattung an Werkzeug auch das für den Bau benötigte Material enthielt. Unterstützt durch ihre Lehrer hatten sie über das zweite Schulhalbjahr, trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie, eigenständig an ihren Lösungen gearbeitet.

In der Abschlussveranstaltung des Ideenwettbewerbs wurde der nutzbare Wärmeertrag der eingereichten Solarkollektoren mit einem extra entworfenen und gebauten Prüfstand ermittelt und durch eine Jury anhand einer Matrix, in der neben dem Wärmeertrag auch die bauliche Ausführung und die Präsentation durch die Schüler einfloss, bewertet. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 1 000 Euro gestaffelt an die drei Teams vergeben.

Die Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik an der Fachhochschule Erfurt wurde bei der Durchführung des Ideenwettbewerbs durch die TEAG Thüringer Energie AG, die Stadtwerke Jena Netze GmbH, die SWE Energie GmbH und den Förderverein Gebäude- und Energietechnik an der FH Erfurt e.V. unterstützt.

Bereits Anfang Oktober wird zur Teilnahme am kommenden Ideenwettbewerb „Nachhaltige Energieversorgung“ 2020/2021 aufgerufen.


Kontakt:
Dipl.-Ing. Sylvia Willing
Tel.: 0361 6700-308, E-Mail: willing@no - spam.fh-erfurt.de

Dipl.-Ing. (FH) René Stang, M.Eng.
Tel.: 0361 6700-327, E-Mail: stang@no - spam.fh-erfurt.de

Aktuelle Meldungen

26.10.2020 Für Studienanfänger*innen: Mit dem "Webex-Testing" fit machen

Heute beginnt mit den Studieneinführungstagen auch für die neuen Studierenden das Wintersemester an  ...


26.10.2020 Cafeterien öffnen wieder

Das Studierendenwerk Thüringen öffnet ab 28. Oktober 2020 wieder die Cafeteria in der Schlüterstraße ...


22.10.2020 Bauarbeiten schreiten voran

Voraussichtlich am 8. Januar 2021 wird der flexibel nutzbare Hörsaal des Projektes „Green Campus“ am ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung