Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Wie geht (Architektur) lernen?

30.04.2021

Von: Hella Raue, Katharina Lange, Luise Reiber

Diskussionsformat „Wir müssen reden!“ mit erster Veranstaltung am 6. Mai

Unter dem Titel „Wie geht (Architektur) lernen?“ lädt die Fakultät Architektur und Stadtplanung der Fachhochschule Erfurt am 6. Mai ab 19:30 Uhr Interessierte zur virtuellen Teilnahme an der ersten Veranstaltung des Diskussionsformates „Wir müssen reden!“ im Sommersemester 2021 ein.

Die Teilnehmenden auf dem Podium werden gemeinsam mit dem Publikum diskutieren, wie (Architektur) lernen geht: Wie lernt man entwerfen? Wie gestaltet sich ein gutes Arbeitsumfeld? Kann man auf Knopfdruck kreativ sein oder entwerfen? Was ist der Unterschied zwischen lernen und verstehen?
Als Gäste werden die Organisatorinnen Saskia Plankert, Autorin des Buches “Entwerfen, Lernen, Gestalten” und Raphael Gielgen, “Trendscout Future of Work” von Vitra begrüßen. Die Masterstudentinnen Katharina Lange und Hella Raue werden die Studierenden auf dem Podium vertreten.

Die Veranstaltung findet am 6. Mai 2021 ab 19:30 Uhr virtuell über Webex statt und Interessierte sind zur Teilnahme unter dem Link: https://bit.ly/2PutDNP herzlich eingeladen.

Im Fokus der Veranstaltungsreihe steht im Sommersemester 2021 das Architekturstudium selbst sowie die Möglichkeiten und Veränderungen, die damit einhergehen. Gemeinsam werden alte und neue Wege thematisiert, wie das perfekte Homeoffice aussieht und was das Architektur-Studium eigentlich ausmacht.
Weitere Termine:
1. Juni 2021, 19:15 Uhr - Wie geht (Architektur) lehren?
29. Juni 2021, 19:15 Uhr - Wie geht (Architektur) studieren?

Die Veranstaltungsreihe „Wir müssen reden!“ wird von den Masterstudentinnen
Katharina Lange und Hella Raue organisiert. Beide sind Tutorinnen von Petra
Wollenberg, Professorin für Entwerfen, Entwurfstheorie und Entwerfen im
städtebaulichen Kontext an der Fachhochschule Erfurt, Fachrichtung Architektur.

Seit 2017 führen Studierende der Fachrichtung Architektur zusammen mit Professorin Petra Wollenberg die Diskussionsreihe "Wir müssen reden!" durch. Die Reihe soll ein Forum bieten, um mit Gästen aus Hochschule und Praxis über aktuelle Fragen im Kontext von Städtebau und Architektur zu diskutieren.


Kontakt:

Professorin Petra Wollenberg
Professur für "Entwerfen, Entwurfstheorie und Entwerfen im städtebaulichen Kontext" an der Fachrichtung Architektur
Fachhochschule Erfurt
E-Mail: wir.muessen.reden@no - spam.fh-erfurt.de

Aktuelle Meldungen

12.05.2021 Soziale Arbeit als Katastrophenhilfe

Die „Soziale Arbeit als Katastrophenhilfe. Perspektiven für eine „konviviale Weltgemeinschaft“?“ wir ...


12.05.2021 Studentische Gremienwahlen - Jetzt Wahlvorschläge einreichen!

Die Wahlen für die studentischen Mitglieder im Senat, Beirat für Gleichstellungsfragen, Assistent*i ...


11.05.2021 Rowena-Morse-Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen*

Das thüringenweite Mentoring-Programm geht im November 2021 in die mittlerweile vierte Runde: Doktor ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung