Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Solidarität der Fachhochschule Erfurt mit der langjährigen indischen Partnerhochschule Jamia Millia Islamia

23.06.2021

Von: Christian Stangenberger, Kristin Thieme

Foto: Prof. Dr. Christine Rehklau (Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften) und Dipl.-Ing. Christian Stangenberger (Fachrichtung Bauingenieurwesen) von der Fachhochschule Erfurt mit den drei Paketen und dem Fahrer des Transporters zum Flughafen.

Die Covid-Pandemie hat Indien in den letzten Wochen und Monaten stärker denn je betroffen. So sind auch an der Partnerhochschule der Fachhochschule Erfurt, der Jamia Millia Islamia in Delhi zahlreiche Verstorbene und Erkrankte unter den Lehrenden und Studierenden zu beklagen. Nach wie vor ist die Lage sehr angespannt, vor allem Geräte zur Sauerstoffversorgung und zur Messung des Sauerstoffgehaltes im Blut sind auf dem lokalen Markt fast nicht mehr verfügbar.

Nach Wochen des Spendensammelns und der Organisation und Beschaffung dieser dringend benötigten medizinischen Geräte werden am 23.06.2021 nun zwei Sauerstoff-Konzentratoren und 40 Sauerstoff-Messgeräte ihren Flug nach Indien antreten. Am Donnerstag wird die Sendung ankommen und an die Partnerhochschule übergeben werden. Vor allem die Organisation des Versandes nach Indien war aufgrund der zahlreichen und komplizierten Einfuhrbeschränkungen eine besondere Herausforderung.

Die Aktion wurde maßgeblich von der Fachrichtung Bauingenieurwesen der FH getragen, welche seit vielen Jahren - ebenso wie die Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften – verschiedene Kooperationsprojekte mit den jeweiligen Partnerfakultäten der indischen Universität durchführt. Spenden für diese private Hilfsaktion gingen vor allem von Mitgliedern der FR Bauingenieurwesen und der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften, aber auch von Mitgliedern anderer Bereiche der Fachhochschule Erfurt ein. Insgesamt konnten knapp 3.000 EUR gesammelt werden.

Weitere Spenden zur Unterstützung des Projektes (v.a. für die hohen Transportkosten) sind herzlich willkommen.

Kontakt: christian.stangenberger@no - spam.fh-erfurt.de

Aktuelle Meldungen

27.07.2021 Bahnhof Bad Blankenburg: Ideen für Mobilitätsstation vorgestellt

Ein studentisches Projektteam der Fachhochschule Erfurt präsentierte in der vergangenen Woche vor Ve ...


23.07.2021 Kooperation verlängert

Vergangene Woche wurde der Kooperationsvertrag zwischen der indischen Hochschule Jamia Millia Islami ...


22.07.2021 Studienkurs „Gastechnik und Gasversorgung (FH)“

Der Studienkurs „Gastechnik und Gasversorgung (FH)“ startete Anfang der Woche. Der Studienkurs wird  ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung