Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Systemingenieur Serverinfrastruktur & Dienste (d/m/w)

An der Fakultät Gebäudetechnik und Informatik der Fachhochschule Erfurt ist ab sofort eine unbefristete Stelle als

Systemingenieur Serverinfrastruktur & Dienste (d/m/w)
Kennziffer: 17/2020

zu besetzen.

Die Fachhochschule Erfurt entwickelt kontinuierlich innovative, zielgruppen- und bedarfsorientierte Lehrangebote. Im Bereich der Informatik ist dieser Wandel besonders schnell und für viele Lehrangebote werden Serversysteme für verschiedenste Dienste benötigt. Die Kernaufgabe der zu besetzenden Stelle ist es, die bestehende Serverinfrastruktur zu warten und im Zusammenspiel mit dem Hochschulrechenzentrum weiterzuentwickeln. Neben der Betreuung, Konzeption und Entwicklung jener Infrastruktur ist eine aktive Unterstützung der Lehre erwünscht – sei es durch Mitarbeit in Übungen, dem Einbringen praktischer Erfahrung bei Projekten oder auch Betreuung von studentischen Abschlussarbeiten.

Aufgabengebiet:

  • Betreuung, Konzeption und Entwicklung der Serverinfrastruktur der Fakultät Gebäudetechnik und Informatik (u. a. Hardware & Software, VMs, Backup, Monitoring)
  • Planung, Einführung und Betrieb neuer Dienste & Technologien (bspw. CI/CD und Kubernetes)
  • Betreuung der Lehrenden im Bereich Serverdienste (Bereitstellung angepasster Umgebungen in Form von VMs oder Containern, Betrieb der Versionsverwaltung, Archivierung von Artefakten)
  • Mitarbeit/Unterstützung in der Lehre (bspw. in praktischen Übungen oder im Verlauf von Projekten)
  • Betreuung und Begleitung studentischer Arbeiten als technischer Ansprechpartner im Bereich IT-Infrastruktur bei Abschlussarbeiten von Bachelor- und Masterstudenten

Profil:

  • einschlägiger Hochschulabschluss oder eine Berufsausbildung im Bereich (Angewandte) Informatik oder vergleichbar
  • einschlägige Erfahrungen in der Administration von Servern und Diensten
  • einschlägige Erfahrungen in mindestens einem Bereich der Virtualisierung (Voll-, Para-, Containervirtualisierung)
  • Sie sind kommunikativ und arbeiten gern im Team, insbesondere mit jungen Menschen
  • Sie sind offen für neue Technologien und gern am Puls der Zeit

Ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie die Übernahme angrenzender Aufgaben an der Fachrichtung wird erwartet.

Die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L. Wir wünschen uns mehr Frauen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Interessentinnen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie unter Angabe der Kennziffer 17/2020 bis zum 03.07.2020 an die

Fachhochschule Erfurt
Dezernat Personal und Recht
Postfach 45 01 55
99051 Erfurt
E-Mail: bewerbung@no - spam.fh-erfurt.de

Wir verarbeiten die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nach § 27 ThürDSAnpUG-EU.

Es wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Kontakt

Kontaktdaten:

Katrin Schröter
Dezernat Personal und Recht

Tel.: 0361 6700-743
bewerbung@fh-erfurt.de

Kennziffer: 17/2020
Bewerbungsfrist: 03.07.2020


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5557

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung