Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Technischer Beschäftigter (d/m/w) für Eisenbahnwesen

Die Fakultät Wirtschaft-Logistik-Verkehr ist mit rund 800 Studierenden und circa 35 Professor*innen und Lehrkräften für besondere Aufgaben eine der größten Fakultäten der Fachhochschule Erfurt. Ihr gehören die Fachrichtungen Verkehrs- und Transportwesen sowie Wirtschaftswissenschaften an. Qualitativ hochwertige Lehre ist uns ebenso wichtig wie optimale Betreuungsverhältnisse. Dazu gehört neben der konsequenten Praxisorientierung der Lehrinhalte auch eine fundierte Grundlagenausbildung. Die anwendungsorientierte Forschung in zahlreichen Fachgebieten ergänzt unser Fakultätsprofil.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen die Stelle eines

technischen Beschäftigten (d/m/w)
für Eisenbahnwesen
Kennziffer: 22/2020

mit nachfolgenden Aufgaben in Vollzeit zu besetzen:

Betreuung der Labore im Bereich Eisenbahnwesen - dazu gehören u.a.:

  • Instandhaltung / Aktualisierung der laborspezifischen Software (u.a. RailSys, Opentrack, Dynamis, FBS, Travis, etc.), Hardware und Anschauungsobjekte
  • technische Hilfestellung für Studierende während der Lehrveranstaltungen, die von den für die jeweiligen Module zuständigen Professor*innen durchgeführt werden
  • Unterstützung der Studierenden während der Selbstlernphasen im Labor
  • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Übungsaufgaben

Verwaltung / Koordination des Studiums im Bereich Eisenbahnwesen - dazu gehören u.a.:

  • Abstimmung von inhaltlichen, organisatorischen und zeitlichen Fragen mit den Kooperationspartnern der dualen Studienrichtungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing in Form von inhaltlicher / technischer Pflege des Internetauftritts sowie der Druckmedien
  • Vorbereitung / Durchführung / Nachbereitung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Teilnahme an Dienstberatungen und Gremiensitzungen der Hochschule

Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer Ingenieurwissenschaft im Bereich Eisenbahnwesen, Verkehrswesen, Transportwesen o.ä. (FH-Diplom oder Bachelor) sowie insbesondere:

  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Eisenbahnwesen
  • vertiefte EDV-Kenntnisse (MS Office, RailSys, Opentrack, Dynamis, FBS, Travis, Typo3)
  • hochschuldidaktische Kenntnisse sowie vorzugsweise Erfahrungen
  • Organisationsfähigkeit/-talent und ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit
  • selbstständige, kooperative und termingerechte Arbeitsweise

Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung. Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L. Wir wünschen uns mehr Frauen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Interessentinnen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie unter Angabe der Kennziffer 22/2020 bis zum 14.08.2020 an die

Fachhochschule Erfurt
Dezernat Personal und Recht
Postfach 45 01 55
99051 Erfurt
E-Mail: bewerbung@no - spam.fh-erfurt.de

Wir verarbeiten die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nach § 27 ThürDSAnpUG-EU.

Es wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Kontakt

Kontaktdaten:

Katrin Schröter
Dezernat Personal und Recht

Tel.: 0361 6700-743
bewerbung@fh-erfurt.de

Kennziffer: 22/2020
Bewerbungsfrist: 14.08.2020


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=669

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung