Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Projektbeschäftigter (d/m/w)

An der Fachhochschule Erfurt ist im Dezernat Finanzen und Beschaffung im Rahmen der Einführung eines strategischen und operativen Finanzcontrollings zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 5 Jahre die Stelle eines

Projektbeschäftigten (d/m/w)
Kennziffer: 31/2020

in Vollzeit zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts zur Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) zum Zweck der gezielten Steuerung der Fachhochschule Erfurt und ihrer Bereiche
  • Erarbeitung und Umsetzung eines ganzheitlichen Konzepts für die Erstellung der Finanz- und Personalplanung zum Zweck der effektiven, effizienten, internen und externen Nutzung der Finanz- und Personalplanungsinstrumente (z. B. Struktur- und Entwicklungsplan, Wirtschaftsplan, Ziel- und Leistungsvereinbarung, u. ä.)
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts für das standardisierte, interne Reporting
  • Aktualisierung und erforderliche Anpassung der Konzepte während der gesamten Projektlaufzeit
  • Beratung / Unterstützung der Hochschulleitung, zentralen Verwaltungsbereiche und Fakultäten bei der Umsetzung der Konzepte im laufenden Betrieb

Einstellungsvoraussetzungen:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Controlling / Kosten- und Leistungsrechnung (Master oder Diplom)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzcontrolling
  • Erfahrung bei der Nutzung eines ERP-Systems im Bereich Controlling
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Umsetzung von Veränderungsprojekten sind von Vorteil

Die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Wir wünschen uns mehr Frauen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Interessentinnen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie unter Angabe der Kennziffer 31/2020 bis zum 21.09.2020 an die

Fachhochschule Erfurt
Dezernat Personal und Recht
Postfach 45 01 55
99051 Erfurt
E-Mail: bewerbung@no - spam.fh-erfurt.de

Wir verarbeiten die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nach § 27 ThürDSG.

Es wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Kontakt

Kontaktdaten:

Katrin Schröter
Dezernat Personal und Recht

Tel.: 0361 6700-743
bewerbung@fh-erfurt.de

Kennziffer: 31/2020
Bewerbungsfrist: 21.09.2020


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5853

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung