Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter

An der Fakultät Bauingenieurwesen und Konservierung/Restaurierung der Fachhochschule Erfurt sind ab sofort bis 31.12.2020 befristet zwei Stellen als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter
Kennziffer: 26/2017

in Teilzeit (50 %) mit dem Qualifizierungsziel Promotion zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll bei den aktuellen Forschungstätigkeiten auf dem Fachgebiet des Building Information Modeling mitarbeiten und dabei mit verschiedenen Fachgebieten kooperieren.

Ferner soll die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber im Lehrbetrieb die Organisation und Betreuung von Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten in der Fakultät Bauingenieurwesen und Konservierung/Restaurierung und Studiengangübergreifend unterstützen.

Die kooperative Promotion erfolgt im Bereich Building Information Modeling (BIM) mit dem Ziel, unterschiedliche Aspekte dieser innovativen Arbeitsmethode und deren Auswirkungen auf die Planung und die Prozesse von Bauprojekten zu erforschen.

Allgemeine Einstellungsvoraussetzung:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master Universität oder Master Fachhochschule) im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur, Informatik oder vergleichbarer Studiengänge
  • Prozesskenntnisse über die Planungs- und Bauabläufe von Bauprojekten
  • gute Kenntnisse im Bauprojektmanagements sowie Kenntnisse in den Bereichen VOB, HOAI usw.
  • hohe IT-Affinität sowie ggf. Kenntnisse der entsprechenden BIM-Systeme einschließlich CAD
  • Erfahrung in der Lehre ist wünschenswert
  • Interesse an Lehrtätigkeiten und der Betreuung studentischer Arbeiten
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten, nachgewiesen durch Publikationstätigkeiten o. ä.
  • ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft sowie selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • hohe Motivation und Zielstrebigkeit

Die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Wir wünschen uns mehr Frauen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Interessentinnen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer: 26/2017 bis zum 15.12.2017 an die

Fachhochschule Erfurt
Dezernat Personal und Recht
Postfach 45 01 55
99051 Erfurt

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen/Bewerber vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

Kontakt

Kontaktdaten:

Katrin Schröter
Dezernat Personal und Recht

Tel. 0361 6700-743
bewerbung@fh-erfurt.de

Kennziffer: 26/2017
Bewerbungsfrist: 15.12.2017


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=2559