Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Mobilität im Wandel - Gesund und mobil in Zeiten der Pandemie

Seit dem Frühjahr 2020 sind die Menschen gezwungen ihre Lebensstile und Alltagsgewohnheiten aufgrund der COVID-19-Pandemie radikal zu verändern. In sämtlichen Lebensbereichen vom Privatleben bis hin zum Berufsleben haben sie sich mit Maßnahmen auseinandergesetzt, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern und sich und ihre Mitmenschen zu schützen. Auch die Art und Weise, wie sich die Menschen durch die Stadt bewegen, hat sich durch die Pandemie verändert.

Die Studierendengruppe des Masterstudiengangs Stadt- und Raumplanung an der Fachhochschule Erfurt hat sich im Rahmen ihres Studienprojektes mit den Veränderungen im Mobilitätsverhalten durch den Einfl uss der COVID-19-Pandemie beschäftigt. Mittels einer interaktiven Online-Karte konnten die Erfurter*innen Ihre Erfahrungen und Meinungen zu möglichen Ansteckungsgefahren im Stadtraum nicht nur beschreiben, sondern auch konkret verorten.

Am 22.09.2020 wird die fünfköpfige Studierendengruppe die Ergebnisse ihrer Erhebung im Raum 8.2.01/02 in der Altonaer Straße 25 um 18 Uhr, in Form einer Filmvorführung präsentieren. Im Anschluss an die Präsentation stehen die Referent*innen für Fragen bereit und im Rahmen einer lockeren Gesprächsrunde können die vorgestellten Ergebnisse und ihre Relevanz für die Stadtplanung gemeinsam diskutiert werden.

Datum: 22. 09. 2020
Beginn: 18:00
Ort: Fachhochschule Erfurt: Altonaer Str. 25, Haus 8 / 2.OG, Raum 8.2.01/02

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=489

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung