Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Hochschulversammlung

Mit dem neuen Thüringer Hochschulgesetz ist ab 01. Oktober 2019 als neues Gremium die Hochschulversammlung vorgesehen.

Die Hochschulversammlung setzt sich aus den stimmberechtigten Mitgliedern des Senats (mit professoraler Mehrheit) und den externen Mitgliedern des Hochschulrats zusammen.

Mit Teilnahme-, Rede- und Antragsrecht gehören der Hochschulversammlung zusätzlich

  • die*der Personalratsvorsitzende,
  • die Schwerbehindertenvertretung,
  • die Gleichstellungsbeauftragte bzw. deren Vertreterin,
  • die*der Beauftragte für Diversität bzw. deren*dessen Vertreter*in.

In der oben genannten Zusammensetzung entscheidet die Hochschulversammlung über die Wahl/Abwahl der*des Präsidentin*Präsidenten/Rektorin*Rektors sowie der*des Kanzlerin*Kanzlers.

Außerdem beschließt die Hochschulversammlung über die Struktur- und Entwicklungspläne sowie deren Fortschreibung. Dabei haben dann auch die internen Mitglieder der Hochschulrates Stimmrecht.

Näheres regelt § 36 Thüringer Hochschulgesetz sowie § 17 Grundordnung der Fachhochschule Erfurt.


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5628

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung