Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Koordinierungsbüro für Gleichstellung und Familie

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Erfahrungsberichte ehemaliger Teilnehmerinnen

Das MINT-Mentoring Programm hat mir sehr dabei geholfen, mich persönlich weiter zu entwickeln und einen passenden Praktikumsplatz zu finden. Zusammen mit meiner Mentorin habe ich viele anregende Gespräche geführt, die mich darin gefestigt haben, was die Wahl meines Studiums und meine persönliche Zukunft betrifft. In den vielen Workshops mit allen Mentees haben wir einiges mitnehmen können und spannende Tage miteinander verbracht. Rückblickend würde ich das Programm immer wieder mitmachen und auf jeden Fall weiter empfehlen.

Annika (ehemalige Mentee)

Bevor ich mich dazu entschieden habe am MINT-Mentoring-Programm teilzunehmen, war ich neugierig und unsicher zugleich. Was mich in dem Programm genau erwarten würde, war mir nicht klar. Nun, nachdem ich an dem Programm erfolgreich teilgenommen habe, kann ich es ohne Bedenken weiterempfehlen. Für mich war es vor allem interessant, gestandene Frauen aus der Berufspraxis kennenzulernen und von ihren Erfahrungen im Studium und täglichen Berufsalltag zu hören. Die Mitnahme zu Veranstaltungen und auf Baustellen waren großartige Gelegenheiten an ihrem Alltag teilzuhaben. Ich bekam außerdem die Möglichkeit einen Nebenjob zu erlangen. Auch wenn ich von meiner ursprünglichen Mentorin zu einem bestehenden Tandem gewechselt habe, empfand ich dies nicht als Rückschlag, sondern als Herausforderung. Diese Erfahrung hat mich in meiner Persönlichkeit gestärkt und ich hatte gleichzeitig das Glück, dass Katrin Zirkel (die Koordinatorin des Programms) ebenfalls zu einer Mentorin wurde und mir immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Auch lange nach dem Programm kann ich mich noch an die Mentorinnen wenden, wenn ich Fragen habe oder Ihre Hilfe benötige.

Michaela (ehemalige Mentee)

Das MINT-Mentoring Programm ist die einmalige Gelegenheit, um schon im Studium seine Fühler in die Arbeitswelt auszustrecken und ein breites Netzwerk sowohl in der FH als auch außerhalb des Studiums aufzubauen. Bei den Treffen mit meiner Mentorin konnte ich alle Fragen loswerden, die ich bezüglich Studium, spätere Berufschancen und -möglichkeiten auf dem Herzen hatte. Neben dem präzisen Match von Mentorin und Mentee beinhaltet dieses Programm wertvolle Workshops, die ganz unterschiedliche und hilfreiche Themen aufgreifen. Die Zeit für und im MINT- Mentoring-Programm hat sich für mich mehr als gelohnt und ich kann es Studentinnen aus jeglichen Fachrichtungen der FH Erfurt nur weiterempfehlen.

Jette (ehemalige Mentee)

Das Mentoring-Programm hat für mich eine sehr große Bedeutung und hat mir sowohl beruflich als auch privat dabei geholfen mich weiterzuentwickeln. Aufgrund der verschiedenartigen Workshops musste ich mir zum Beispiel oft Gedanken über meine persönlichen Stärken und Schwächen machen, was anfangs eine unheimliche Herausforderung für mich darstellte. Doch hat das Programm mir nicht nur viel für das Berufsleben mitgegeben, sondern auch dazu beigetragen zu mir selbst zu finden. Ich durfte viele neue Leute kennenlernen, von denen mir einige bis heute noch sehr am Herzen liegen. Durch die Arbeit mit meiner Mentorin war ich mir schnell ziemlich sicher, in welche Richtung ich mich weiter bewegen, und in welchem Bereich ich mein Praktikum machen möchte. Sie hat mir wertvolle Kontakte vermittelt und steht mir noch bis heute jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Meiner Meinung nach kann man vom Mentoring-Programm wirklich nur profitieren und würde deswegen jedem raten die Möglichkeit zu nutzen, daran teilzunehmen.

Nathaly (ehemalige Mentee)


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5443

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung