Fachhochschule Erfurt

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Institut Verkehr und Raum

Hauptnavigation


Leitfaden zur Durchführung von kleinräumigen Verkehrsuntersuchungen im Individualverkehr

 

Verkehrsuntersuchungen sind für die Straßenbauverwaltung des Freistaates Thüringen ein maßgebendes Instrument der Verkehrsplanung. Die Ergebnisse von Verkehrsuntersuchungen werden unter anderem auch für maßnahmenspezifische Variantenvergleiche und Abwägungsprozesse herangezogen. Für den Aufbau und die inhaltliche Gestaltung von Planungsdokumenten im Straßenbau existieren unterschiedliche Gesetze, Richtlinien und Empfehlungen. Für die Anfertigung von kleinräumigen Verkehrsuntersuchungen sind solche Grundlagen in bisher nicht in geschlossener Form vorhanden. In diesem Zusammenhang soll die Entwicklung eines Leitfadens zur Durchführung von kleinräumigen Verkehrsuntersuchungen im Individualverkehr erfolgen, welcher

 

  • die Sicherung des bisher angestrebten einheitlichen Standards in Thüringen
  • die Unterstützung der Arbeit der einzelnen Straßenbauämter
  • die Erhöhung der Rechtssicherheit in Planungsverfahren

zum Ziel hat.
Neben verkehrsplanerischen Grundlagen, Empfehlungen zur Durchführung und administrativen Gesichtspunkten sollen in den Leitfaden ebenfalls die Erfahrungswerte aus der Projektarbeit der einzelnen Straßenbauämter einfließen.

Projektleitung:
F. Heinitz

Ansprechpartner:
N. Hesse
S. Georgy

Laufzeit:
April 2008 - Okt. 2010

Thematik:
Verkehrsnachfrage
Verkehrskonzepte

Methoden:
Kooperative Planungsansätze
Verkehrsmodellierung / Ökonometrie
Workshops und Konferenzen

Auftraggebeber:
TLBV

 

 

Zurück zur Projektübersicht

 

 


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=2055

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung