Fachhochschule Erfurt

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Institut Verkehr und Raum

Hauptnavigation


Entwicklung einer automatisierten Schnittstelle zwischen dem Verkehrsmodell Thüringen und der Straßeninformationsbank

Die Straßenbauverwaltung des Freistaates Thüringen hält für ihre Arbeiten unter anderem eine Straßeninformationsbank und ein Verkehrsmodell vor. Diese bilden das Thüringer Straßennetz im Hinblick auf die verschiedenen Arbeitsinhalte ab. Diese beiden Systeme basieren jedoch auf unterschiedlichen EDV-Konzepten. Mit einer Schnittstelle zwischen dem Verkehrsmodell Thüringen und der Straßeninformationsbank des Freistaates soll die Basis für einen automatisierten und aufwandsarmen Informations- und Datenaustausch zwischen den oben genannten und durchaus weiteren Systemen der Straßenbauverwaltung geschaffen werden. Darüber hinaus wird durch die Herstellung der Kompatibilität das Leistungs- und Informationsspektrum beider Systeme folgendermaßen qualifiziert und erweitert:

  • Möglichkeit der Implementierung detaillierter Querschnittinformationen des Straßennetzes in das Verkehrsmodell Thüringen
  • Inhaltliche und visuelle Verbesserung des Verkehrsmodells Thüringen
  • Bereitstellung von Verkehrsbelastungen unterschiedlicher Jahresscheiben im Straßennetz

Projektleitung:
F. Heinitz

Ansprechpartner:
H. Hesse

Laufzeit:
Okt. 2009 - Juni 2010

Thematik:
Verkehrsnachfrage
Verkehrskonzepte

Methoden:
Verkehrsmodellierung / Ökonometrie

Auftraggeber:
TLBV

Kooperationspartner:
Lehmann & Partner GmbH

Zurück zur Projektübersicht


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=3510

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung