Fachhochschule Erfurt

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Institut Verkehr und Raum

Hauptnavigation


Erprobung von Elektromobilität in Erfurt

Die Erforschung und Erprobung wirtschaftlich sinnvoller Ansätze für den Einsatz von E-Mobilität im städtischen Bereich ist ein aktuelles Anliegen der Stadt Erfurt. Mit der Identifizierung und Konkretisierung von Einsatzmöglichkeiten elektrischer Mobilität im städtischen Bereich unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte sind im September 2010 die Institute ProTUL (für Vertiefende Untersuchungen von Einsatzfeldern und fahrzeugtechnische Anforderungsprofile) und IVR (für die Identifikation geeigneter Einsatzfelder für E-Mobilität im städtischen Bereich sowie Maßnahmenempfehlungen) der FH Erfurt beauftragt worden. Neben einem wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung können durch solche Ansätze auch weitere Belastungen wie insbesondere Lärm-, Schadstoff- und Feinstaubimmissionen minimiert werden und die Aufenthaltsqualität in der Gesamtstadt erhöhen. Notwendige Interaktionen zwischen Kommunen, Energieversorgern und dem ÖPNV stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Anforderungen an künftige Fahrzeuge.

Pressemitteilung vom 24.05.2011

Abschlussbericht Phase I: Identifikation von Einsatzfeldern im kommunalen Bereich

Abschlussbericht Phase II: Erprobung von Elektromobilität in Erfurt


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=3649

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung