Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Basic School

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Birgit Schindhelm, Dipl.-Ing. Stadtplanung

„Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.“ (Johann Wolfgang von Goethe) Lernen gelingt am besten durch eigenständige Auseinandersetzung und praktische Anwendung, durch Kreativität und Neugier – das ist meine Überzeugung. Meine Aufgabe als Lehrkraft sehe ich vor allem darin, einen sinnvollen Rahmen für den eigenständigen Lernprozess der Studierenden zu schaffen. Ich kombiniere Grundlagen-Inputs mit aktivierenden Methoden wie Übungen, Kleingruppenarbeit, Analyse von Fallbeispielen, Simulationen (Planspiele, Rollenspiele) etc. Um Perspektivenwechsel zu ermöglichen, nutze ich strukturierte Diskussionen und Projektarbeit, aber auch Reflexionsrunden, in denen die Studierenden eigene Erfahrungen und Erkenntnisse einbringen und unterschiedliche Sichtweisen austauschen. Sehr gerne gebe ich den Studierenden Raum für qualifiziertes Feedback, in dem ich je nach Bedarf Hinweise und Empfehlungen gebe.Je nach Anlass und Ziel der Lehrveranstaltungen werden die Ergebnisse der Studierenden in Präsentationen und Ausstellungen gezeigt, die teilweise gemeinsam mit Praxispartner*innen umgesetzt werden.

Arbeitsschwerpunkte im Team Basic School

Konzeption, Durchführung und Evaluation von Lehrangeboten im Bereich der Schlüsselkompetenzen

Beratung studentischer Arbeitsgruppen und Begleitung problemorientierter Lernprozesse

Ausgewählte berufliche Stationen

2013 bis 2016 Leitung der Regionalen Bildungsstelle Mitteldeutschland im Programm Bildung trifft Entwicklung beim Eine Welt Netzwerk Thüringen e. V. – Schwerpunkte: Qualifizierung von Referent*innen zu Fragen der globalen Entwicklung und zur praktischen Umsetzung von Bildungsarbeit (Globalen Lernen / Bildung für nachhaltige Entwicklung), bedarfsorientierte Vermittlung von Veranstaltungen, Beratung für lokale Akteure, Prozess- und Qualitätsmanagement

2012 bis 2016 Lehraufträge an der Fachhochschule Erfurt und der Ernst-Abbe-Hochschule Jena – Schwerpunkte: Planungskommunikation, Partizipation, interkulturelle Arbeit, nachhaltige Entwicklung, internationale Zusammenarbeit

2009 bis 2012 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Fachhochschule Erfurt  / Studiengang Stadt- und Raumplanung – Schwerpunkte: Planungskommunikation, Partizipation, interkulturelle Arbeit, Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, praxisorientierte Studienprojekte sowie weitere Wahlpflichtangebote und Exkursionen

1998 bis 2001 / 2003 bis 2007 Fachkraft für Stadtentwicklung beim Deutschen Entwicklungsdienst gGmbH (in Nepal und Kambodscha) – Schwerpunkte: Stadtentwicklungsplanung, Demokratieförderung / Partizipationsverfahren, Verwaltungsaufbau, Capacity Buildung, Projektmanagement, Monitoring und Evaluierung, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit

1990 bis 1997 Tätigkeit in den Bereichen nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung, Stadt-/ Dorferneuerung, Stadtsanierung, Stadtgestaltung, Partizipation und stadtsoziologische Untersuchungen in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

 

Lehrkraft für besondere Aufgaben | Foto: Thomas Heine

Sprechzeiten 

Aktuell keine Sprechzeit. Bitte melden Sie sich bei Anfragen via E-Mail.

Kontakt

Haus 6 | Campus Altonaer Straße | Raum 6.2.32

Telefon: 0361 6700 339

E-Mail: birgit.schindhelm@no - spam.fh-erfurt.de


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5246

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung