Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Basic School

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Wahlmodule der Basic School | studiengangsübergreifende Kompetenzen

Die Wahlmodule der Basic School richten sich an alle Studierenden der FH Erfurt und werden studiengangsübergreifend gelehrt.

Im Zentrum der angebotenen Wahlmodule steht die Vermittlung überfachlicher Schlüsselqualifikationen, um die Studier- und Berufsfähigkeiten der Teilnehmenden zu fördern und einen erfolgreichen Studienverlauf zu unterstützen.

In den Seminaren können 2 ECTS für studiengangsübergreifende Kompetenzen (Merkblatt zur Anerkennung) erworben werden. Voraussetzung ist eine aktive und regelmäßige Teilnahme an den Seminarsitzungen und die Erbringung einer Studienleistung, deren Form Beginn des Semesters in der Veranstaltung bekannt gegeben wird.

Die Anmeldung erfolgt über Selbsteinschreibung im Moodle ab 15. März 2021. Im Vorfeld der ersten Veranstaltung erhalten Sie eine verbindliche Teilnahmezusage und weitere Informationen.

01.03.2021

Wahlmodulangebot | Sommersemester 2021

Praktische Methoden der Erlebnispädagogik und effektive Teamarbeit

Dozent: Tilo Fiegler

Kompaktveranstaltung | 18. - 19.06.2021

freitags | 9.00 - 18.00 Uhr

samstags | 9.00 - 16.00 Uhr

Teamfähigkeit ist eine Kompetenz, die in vielen Bereichen von den Studierenden gefordert wird, und jede/r scheint sie auf die eine oder andere Art zu besitzen. Aber was bedeutet es konkret teamfähig zu sein? Welche Fähigkeiten und Kompetenzen machen Teamfähigkeit aus? Was sind meine Stärken und wo liegen noch Entwicklungspotentiale? Mit diesen Fragen wird sich das Seminar aktiv auseinandersetzen. Das Seminar ist methodisch interaktiv angelegt. Durch initiierte Situationen mit Echtheitscharakter unter Bezugnahme von Methoden der Erlebnispädagogik setzen sie sich intensiv mit ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten auseinander. Sie entwickeln auf wirkungsvolle Weise Ihre Einstellung in Bezug auf Teamfähigkeit und gewinnen Klarheit über die damit verbundene Positionierung für den Einzelnen im Team.

Mit dem gemeinsamen Erleben und der Bewältigung von Aufgaben unterschiedlicher Art treten die Studierenden in Austausch und gewinnen Sicherheit und Vertrauen im Umgang miteinander. Je nach Aktion werden vor allem das Selbstbewusstsein, die zwischenmenschlichen Beziehungen, Kooperationsfähigkeit und der Teamgeist gestärkt.

Anmeldung über Selbsteinschreibung ab 15.03.2021 via Moodle Basic School

Schreibwerkstatt - Vertiefung wissenschaftliches Arbeiten | Dozentin: Katharina Key

semesterbegleitend | 14-tägig | gerade Kalenderwochen

montags | 8.00 - 11.30 Uhr

Der Kurs richtet sich an Studierende, die im Sommersemester 2021 ein indviduelles Schreibprojekt planen und umsetzen wollen.

Neben der Arbeit am eigenen Schreibprojekt gibt es im Modul vertiefende Impulse zur: Themenfindung und -eingrenzung, wissenschaftlichen Recherche, Arbeit mit Quellen im eigenen Text, Gliederung und logischen Struktur wissenschaftlicher Arbeiten, sowie Anrgeungen zur sprachlichen Formulierung und Entwicklung des eigenen Schreibstils.

Das Modul beinhaltet Onlinepräsenzveranstaltungen, Schreibimpulse und Kleingruppenkonsultationen. Als Teilnahmeleistung wird die Vorstellung des eigenen Schreibprojektes, die Einreichung von Zwischenabgaben und die Übernahme von Peerfeedback erwartet.

Termine, Materialien und Kontakte werden über die Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen zum Ablauf und den Inhalten des Moduls gibt es in der Vorbesprechung am 19.04.2021.

Anmeldung über Selbsteinschreibung ab 15.03.2021 via Moodle Basic School

Vertiefung wissenschaftliches Arbeiten | Dozentin: Katharina Key

Kompaktwoche | 23. - 27.08.2021

montags - freitags | 9.00 - 15.00 Uhr

Der Kurs richtet sich an Studierende, die in der Semesterpause Sommersemester 2021 ein indviduelles Schreibprojekt planen und umsetzen wollen.

Neben der Arbeit am eigenen Schreibprojekt gibt es im Modul vertiefende Impulse zur: Themenfindung und -eingrenzung, wissenschaftlichen Recherche, Arbeit mit Quellen im eigenen Text, Gliederung und logischen Struktur wissenschaftlicher Arbeiten, sowie Anrgeungen zur sprachlichen Formulierung und Entwicklung des eigenen Schreibstils.

Geplant ist die Durchführung in Präsenz. Das Modul beinhaltet Impulsveranstaltungen, Schreibaufträge und Gruppenkonsultationen. Als Teilnahmeleistung wird eine aktive Teilnahme, die Vorstellung der eigenen Schreibprojektfortschritte und die Übernahme von Peerfeedback erwartet.

Aktuelle Informationen, Materialien und Kontakte zum Modul werden über die Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt.

Anmeldung über Selbsteinschreibung ab 15.03.2021 via Moodle Basic School

14.09.2020

Wahlmodulangebot | Wintersemester 2020-21

Vertiefung wissenschaftliches Arbeiten | Dozentin: Julia Just

Der Kurs wird praxisorientiert und fachspezifisch gestaltet und die Bedarfe und Notwendigkeiten der Studierenden werden mit eingebunden.
Die TeilnehmerInnen werden sich ein grundlegendes sowie vertiefendes „Handwerkszeug“ beim Schreiben von Hausarbeiten, Exposes, Exzerpten, Projektplanungsskizzen, Protokollen aneignen und können im Seminar unter Anleitung Ihre Studienarbeiten für Ihr Fach bearbeiten.
Ziel ist durch angeleitende Begleitung und Übungsraum Sicherheit in den Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens zu erlangen.
Themenschwerpunkte sind z.B.: Kriterien des wissenschaftlichen Arbeitens, Recherchemethoden und Selektion von Literatur, Gliederung und Strukturierung
von Texten, Auseinandersetzung mit Zitiergegebenheiten und richtigen Quellenangaben, aber auch Motivation im Arbeitsprozess und Abbau von Schreibblockaden.

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 01.10.2020

13.04.2020

Wahlmodulangebot | Sommersemester 2020

Globales Lernen | Dozentin: Birgit Schindhelm

Termine:
Freitag 15.05. │ 19.06. │ 03.07.2020
jeweils 13:00-16:30 Uhr
voraussichtlich Freitag + Samstag
05.-06.06.2020
(Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben)


Nachhaltigkeit und digitale Medien?
Globale Gerechtigkeit und Konsum?
Klimawandel und kulturelle Bildung?
Globales Lernen setzt hier an – und bei vielen weiteren Themen rund um global nachhaltige Entwicklung.
Immer verbunden mit der grundsätzlichen Frage: Wie wollen wir in Zukunft leben?
Wir suchen passende Lernansätze, um komplexe globale Zusammenhänge erlebbar zu machen.
Wir suchen Wege, wie wir nüchterne Statistiken des globalen Wandels mit unserem eigenen Alltagsleben verbinden.
Wir suchen gemeinsam Möglichkeiten global verantwortlich zu handeln.
Wir nutzen Chancen. Wir diskutieren Grenzen. Wir teilen unsere Erfahrungen.
Die Teilnahme am bundesweiten Kongress für Globales lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung WeltWeitWissen 2020
(digitale Angebote) ist Bestandteil des Wahlmoduls.
Für dich ist das Wahlmodul interessant, wenn du
gerne Zukunft gestaltest. Pädagogische Vorkenntnisse sind willkommen, jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme am Wahlmodul.

Infoflyer

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 20.04.2020

Erfolgreich Präsentieren | Dozentin: Birgit Schindhelm

Termine:
Mittwoch 20.05. │ 27.05. │
03.06. │ 24.06. │ 08.07.2020
jeweils 14:00-17:30 Uhr
Freitag 10.07. │ 17.07.2020
13:00-16:00 Uhr (Einzeltermine für Feedback)

Du möchtest Projekte oder Ergebnisse gut präsentieren? Dann zunächst ein kleiner Test:
Wie schätzt du folgende Aussagen ein? Stimmst du zu?

... Das Publikum hört mir automatisch aufmerksam zu, wenn ich über fundierte Fachkenntnisse zu meinem Thema verfüge.
... Wie ich vortrage, ist nebensächlich.
... Ich stelle mein Thema immer in seiner Komplexität und in allen Details dar.
... Die perfekte Präsentation habe ich dann erarbeitet, wenn ich sie immer wieder einsetzen kann, ohne Veränderungen vornehmen zu müssen – unabhängig vom Publikum oder
vom Kontext.
... Meine Präsentation ist gelungen, wenn es anschließend keine Fragen oder Beiträge aus dem Publikum gibt.
Wenn du mindestens einer dieser Aussagen skeptisch gegenüberstehst, bist du im Wahlmodul genau richtig. Für dich ist das Wahlmodul interessant, wenn du (mehr) Vertrauen in deine Präsentationsfähigkeit gewinnen
möchtest.

Infoflyer

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 20.04.2020

Vertiefung wissenschaftliches Arbeiten | Dozentin: Julia Just

Termine:
Mittwoch 20.5/03.06/10.06/01.07/08.07.
jeweils von 14:00 -16:30 Uhr

Der Kurs wird praxisorientiert und fachspezifisch gestaltet und die Bedarfe und Notwendigkeiten der Studierenden werden mit eingebunden.
Die TeilnehmerInnen werden sich ein grundlegendes sowie vertiefendes „Handwerkszeug“ beim Schreiben von Hausarbeiten, Exposes, Exzerpten, Projektplanungsskizzen, Protokollen aneignen und können im Seminar unter Anleitung Ihre Studienarbeiten für Ihr Fach bearbeiten.
Ziel ist durch angeleitende Begleitung und Übungsraum Sicherheit in den Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens zu erlangen.
Themenschwerpunkte sind z.B.: Kriterien des wissenschaftlichen Arbeitens, Recherchemethoden und Selektion von Literatur, Gliederung und Strukturierung
von Texten, Auseinandersetzung mit Zitiergegebenheiten und richtigen Quellenangaben, aber auch Motivation im Arbeitsprozess und Abbau von Schreibblockaden.

Infoflyer

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 20.04.2020

Bewerbungsskills - Fit für den Berufsstart | Dozentin: Julia Just

Termine:
Mittwoch 24.6/15.06/22.07/29.07

jeweils von 14:00 -16:45 Uhr

Das Wahlmodul verbindet in seinen Inhalten des Themenspektrums „Schlüsselkompetenzen und Wissen für die Bewerbungsphase am Ende des Studiums“ eine handlungsorientierte, selbstaktive, fachrichtungsübergreifende und kooperationsfördernde Arbeitsweise/Arbeitsatmosphäre mit den Bedarfen, Notwendigkeiten und Fragen der Studierenden bzgl. eigener Berufs- und Arbeitsplatzorientierungsprofile.
Die TeilnehmerInnen eignen sich einerseits gemeinsam in 4 aufeinander aufgebauten Webinaren und anderseits in impulsanimierten (durch Podcasts, Handreichungen, Videos, diversen Lernmaterialien und Arbeitsaufträgen) selbstgesteuerten orts- und zeitunabhängigen und begleiteten Lernprozessen ein grundlegendes sowie vertiefendes „Handwerkszeug“ für die Bewerbungsphase und den Start ins Berufsleben nach dem Studium an. Unter der Analyse bereits in der Vergangenheit gemachten Bewerbungserfahrungen, sowie im Bewusstsein der eigenen persönlichen & fachlichen Kompetenzen, Wünsche, Entwicklungsziele im Kontext des Career - Bereichs, können Studierende im Seminar unter gezielt gegebenen Impulsen Ihre eigenen Jobpräferenzen eruieren und festlegen, durch gezielte Impulse und Beratung Ihre eigenen Bewerbungsunterlagen anfertigen sowie sich für kommende analoge und digitale Bewerbungsgespräche und Testverfahren vorbereiten.
Ziel:
Studierende im E-Learning -Format erhalten in der Interaktion mit den SeminarteilnehmerInnen und der Dozentin gezielt Impulse sowie eine anleitende Begleitung und einen Übungsraum, um Sicherheit in den Fragen von komplexen Bewerbungsverfahren zu erlangen. Neben dem Training von Softskills bzgl. der richtigen Kommunikation / Gesprächsetikette, der themenspezifischen Präsentationstechniken und dem Wissen zum korrekten Anfertigen von Bewerbungsunterlagen enthält das Lehrformat eine impulsgebende und beratende Komponente - immer abgestimmt auf die Fragen, Probleme, Situation und Ressourcen der TeilnehmerInnen.

Infoflyer

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 08.06.2020

Wahlmodulangebot | Wintersemester 2019-20

Globales Lernen | Dozentin: Birgit Schindhelm


Nachhaltige Partys an Hochschulen? - Globale Gerechtigkeit in der Grundschule? - Klimawandel im Sportverein? - Wie geht das?
Globale Entwicklung prägt den Alltag in Deutschland – das gilt
für alle Altersgruppen, alle sozialen Schichten, für Menschen in
Metropolen ebenso wie in Kleinstädten und Dörfern. Eine Transformation
in Richtung global nachhaltiger Entwicklung zählt
heute zu den großen gesellschaftlichen Herausforderungen.
Diese Transformation braucht passende Lernansätze – die reine
Vermittlung nüchterner Fakten und Zahlen reicht nicht aus. Wie
aber gelingt es, die komplexen globalen Zusammenhänge
erlebbar zu machen? Wie kann jede*r Einzelne Bezüge zwischen
den nüchternen Zahlen und dem eigenen Alltagsleben nden?
Welche Optionen für verantwortliches Handeln gibt es überhaupt?
Globales Lernen setzen genau hier an.
Für dich ist das Wahlmodul interessant, wenn du
dich als Teil der großen Transformation verstehst und gerne
andere Menschen auf dem Weg mitnimmst.
Pädagogische Vorkenntnisse sind willkommen, jedoch keine
Voraussetzung zur Teilnahme am Wahlmodul.

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 15.09.2019

Kommunikation und Gesprächsführung | Dozentin: Julia Just

Als studiengangsübergreifende Softskills stellen die allgemeine und berufsspezifische Kommunikationsfähigkeit & Gesprächsführung die grundlegenden Voraussetzungen für ein gelingendes menschliches Miteinander sowie berufsadäquates Arbeiten dar.
Der Wahlpflichtkurs nimmt sich zum Ziel Ihre studentischen/ persönlichen kommunikativen Fähigkeiten/ Fertigkeiten zu reflektieren, sie zu verbessern und an aktuellen Fallbeispielen aus der Studien- und Berufspraxis praktisch zu arbeiten, um sich für eine gute berufsspezifische Gesprächskultur optimal vorzubereiten.
Am Ende des Semesters sollen Sie bezüglich Ihres persönlichen/ beruflichen Kommunikationsverhaltens gestärkt aus dem Kurs herausgehen und Ihr KNOW HOW bezüglich der Gesprächsführung soll um einige „Tricks und Kniffe“ reicher sein.

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 15.09.2019

Erfolgreich Präsentieren | Dozentin: Birgit Schindhelm

Ein komplexes Thema verständlich präsentieren? Das Publikum für die eigenen Ideen gewinnen? Im Team harmonisch vortragen? Gelassen mit Unsicherheiten umgehen?
Im Studium wie im Berufsleben tragen erfolgreiche Präsentationen oft dazu bei, dass Projekte Anerkennung finden, Kooperationen gelingen, Diskussionen zu konstruktiven Ergebnissen führen und dass aus Entwürfen reale Produkte entwickelt werden.
Im Modul machen Sie sich mit Anforderungen, Techniken und Möglichkeiten der Präsentation im wissenschaftlichen Kontext vertraut. Durch Übungen und konstruktives Feedback erlangen Sie Vertrauen in die eigene Präsentationsfähigkeit und können diese eigenständig in fachbezogenen Präsentationen anwenden.

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 15.09.2019

Vertiefung wissenschaftliches Arbeiten | Dozentin: Julia Just

Der Kurs wird praxisorientiert und fachspezifisch gestaltet und die Bedarfe und Notwendigkeiten der Studierenden werden mit eingebunden.
Die TeilnehmerInnen werden sich ein grundlegendes sowie vertiefendes „Handwerkszeug“ beim Schreiben von Hausarbeiten, Exposes, Exzerpten, Projektplanungsskizzen, Protokollen aneignen und können im Seminar unter Anleitung Ihre Studienarbeiten für Ihr Fach bearbeiten.
Ziel ist durch angeleitende Begleitung und Übungsraum Sicherheit in den Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens zu erlangen.
Themenschwerpunkte sind z.B.: Kriterien des wissenschaftlichen Arbeitens, Recherchemethoden und Selektion von Literatur, Gliederung und Strukturierung
von Texten, Auseinandersetzung mit Zitiergegebenheiten und richtigen Quellenangaben, aber auch Motivation im Arbeitsprozess und Abbau von Schreibblockaden.

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 15.09.2019

Nachhaltige Entwicklung | Dozentinnen: Mira Jasef & Birgit Sch

Das Wahlmodul ist ein Kooperationsprojekt der AG Nachhaltigkeit und der Basic School. Es ist ein Angebot von Studierenden für Studierende und beschäftigt sich mit den folgenden Fragen und Inhalten: Klimawandel - Was können wir
tun? | Bildung für nachhaltige
Entwicklung | Lokaler Klimaaktivismus in Erfurt | Politik und Klimawandel

Für Dich ist das Wahlmodul interessant …wenn Du es selbst
mitgestalten möchtest!
…wenn Du dich kritisch
austauschen möchtest
....wenn Du deine Ideen in einem gemeinsamen Projekt weiterentwickeln möchtest!

Weitere Infos und Anmeldung über Moodle Basic School

Selbsteinschreibung ab 15.09.2019


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5587

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung