Fachhochschule Erfurt

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Zentrum für Weiterbildung

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Coaching-Basics für Führungskräfte und Berater/-innen - Wie Sie Ziele mit Leichtigkeit erreichen statt mit Druck

StudienformSeminar
Dauer4 Tage
AbschlussTeilnahmebescheinigung
Zielpublikum
  • Führungskräfte in ökonomischen und sozialen Organisationen
  • Berater/-innen
Datum

Teil 1 - Einzel-Coaching: 29./30. September 2017
Teil 2 - Team-Coaching: 24./25. November 2017

Anmeldeschluss

08. September 2017 (ausgebucht)


WorkshopleitungProf. Dr. Eckart Riehle / Silvia Richter-Kaupp
Gebühren520,00 Euro

Hinweis: Das Seminar I "Einzel-Coaching" kann unabhängig von Seminar II gebucht werden, aber nicht umgekehrt.

Das Seminar ist nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung

Neu ab 01. Juli 2017:

Förderung durch Bildungsprämie

Kurzbeschreibung

Coaching arbeitet mit Instrumenten, die für Führungskräfte in ökonomischen und sozialen Organisationen und für Berater/-innen immer wichtiger werden, da sie das selbstverantwortliche Handeln und die Motivation fördern. Menschen, die gefragt und gehört werden und denen aufrichtig aber wertschätzend Rückmeldung gegeben wird, sind eher bereit, sich kooperativ einzubringen. Mit Coaching-Kompetenzen erreichen Sie Ihre Ziele mit Leichtigkeit statt mit Druck und schützen sich als Führungskraft vor einem Burnout. Das gilt auch für das Team-Coaching, das sich mit der Team-Mediation überschneidet. Kooperation ist auch das Lebenselixier eines gut funktionierenden Teams.

Aufbau des Seminars

Seminar I: Einzel-Coaching (legt das Wissens- und Kompetenz-Fundament), 2 Tage

Seminar II: Team-Coaching (erweitert das Fundament in Richtung Team-Coaching), 2 Tage

Seminarinhalte

  • Coachen - Mediieren - Trainieren - Beraten - Führen: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Kernkompetenzen von Coachs und Erfolgskriterien im Coaching
  • Hauptfaktoren einer positiven Beziehungsgestaltung
  • Die systemisch-lösungsorientierte, lethologische Coaching-Haltung
  • Lösungsorientiert fragen statt (besser)wissend anordnen
  • Drei grundverschiedene Haltungen im Umgang mit anderen
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg
  • Selbstregulation: Emotionen anerkennen und ihre Energie nutzen
  • Aufrichtig aber konstruktiv Feedback geben statt giftig werden oder hinten herum schimpfen
  • Emphatisch zuhören und paraphrasieren statt analysierend urtelen und Druck ausüben
  • Team-Coaching: Miteinander Ziele erreichen und Konflikte klären

Seminarziel

Am Ende des Seminars können Sie bei Ihrer Arbeit immer wieder von der für Führungs- und Beratungsfunktionen typisch wissenden, urteilenden und anordnenden Haltung in die fragende, zuhörende und verstehen wollende Haltung eines Coachs wechseln. Dadurch vertiefen Sie den Kontakt zu sich selbst, zu Ihren Mitarbeitern, Klienten und Kunden, schaffen Vertrauen und steigern die Motivation, Kooperation, Kreativität und Produktivität.

Methoden

Trainer-Inputs und Demonstrationen, Einzel-, Paar- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Reflexion von Situationen aus dem beruflichen Alltag.

Voraussetzungen

Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung (auch in Rollenspielen) und Reflexion persönlicher Themen.

AnmeldungDie Anmeldung erfolgt schriftlich anhand des Anmeldebogens (siehe Flyer) oder per Online-Anmeldung.

Kontakt und Information

Steffi Schmidt
Dipl. Sozialpäd. / Sozialarb. (FH)

Tel.: 0361 6700-630
Fax: 0361 6700-621
E-Mail: steffi.schmidt@no - spam.fh-erfurt.de

Download

Flyer inkl. Anmeldeformular "Coaching-Basics für Führungskräfte und Berater/-innen"

Online-Anmeldung


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5264