Januar 2019

9. Januar | 8:30 – 11:00 Uhr | „Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie“
Inhalt: Experimente helfen dabei, Fragen über den Menschen zu beantworten. Wie fühlen, denken und handeln Menschen? Das sind wichtige Fragen der Psychologie. Mit kleinen Beispielexperimenten erhalten die Teilnehmer des Workshops Gelegenheit, auf spielerische Weise die Bedeutung des Experimentierens für die Psychologie selbst zu erfahren. Die Teilnehmer können einerseits in die Rolle des Versuchsleiters schlüpfen und ihre Umwelt erkunden sowie andererseits in der Rolle der Versuchsperson spannende Erfahrungen über sich selbst sammeln.
Referentin: Anne Lehmann
Altersgruppe: 3. und 4. Klasse
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Plätze: max. 32 Kinder
Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht.

16. Januar | 8:30 – 11:00 Uhr | „Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie“
Inhalt: Experimente helfen dabei, Fragen über den Menschen zu beantworten. Wie fühlen, denken und handeln Menschen? Das sind wichtige Fragen der Psychologie. Mit kleinen Beispielexperimenten erhalten die Teilnehmer des Workshops Gelegenheit, auf spielerische Weise die Bedeutung des Experimentierens für die Psychologie selbst zu erfahren. Die Teilnehmer können einerseits in die Rolle des Versuchsleiters schlüpfen und ihre Umwelt erkunden sowie andererseits in der Rolle der Versuchsperson spannende Erfahrungen über sich selbst sammeln.
Referentin: Anne Lehmann
Altersgruppe: 5. und 6. Klasse
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Plätze: max. 32 Kinder

23. Januar | 8:30 – 11:00 Uhr | „Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie“
Inhalt: Experimente helfen dabei, Fragen über den Menschen zu beantworten. Wie fühlen, denken und handeln Menschen? Das sind wichtige Fragen der Psychologie. Mit kleinen Beispielexperimenten erhalten die Teilnehmer des Workshops Gelegenheit, auf spielerische Weise die Bedeutung des Experimentierens für die Psychologie selbst zu erfahren. Die Teilnehmer können einerseits in die Rolle des Versuchsleiters schlüpfen und ihre Umwelt erkunden sowie andererseits in der Rolle der Versuchsperson spannende Erfahrungen über sich selbst sammeln.
Referentin: Anne Lehmann
Altersgruppe: 5. und 6. Klasse
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Plätze: max. 32 Kinder

23. Januar | 10:00 – 12:00 Uhr | „Was war eigentlich die DDR?“
Inhalt: Fast 30 Jahre sind der Mauerfall und die darauffolgende deutsche Wiedervereinigung mittlerweile her, aber Mama, Papa, Großeltern oder die Leute im Fernsehen sprechen immer noch häufig von ihr – der DDR. Aber was war die DDR eigentlich, wie lebten die Menschen dort damals und was bedeutet sie vor allem heute noch für uns? Studierende der Universität Erfurt haben diese Thematik im Rahmen ihres Praxisseminars didaktisch und methodisch erschlossen und wollen nun mit euch auf Spuren- und Antwortsuche gehen.
Referent: Stephan Kaldune
Altersgruppe: 4. Klasse
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Plätze: max. 25 Kinder (1 Schulklasse)
Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht.

25. Januar | 8:30 – 12:00 Uhr | „Menschen im Wald – Auf dem Weg zum Förster“
Inhalt: Interessiert ihr euch für grüne Berufe? Wisst ihr, wie man Försterin oder Förster wird? Nein, dann kommt uns an der Fachhochschule besuchen. Wir erkunden mit euch unseren Campus, geben Einblicke in den Studienalltag und laden euch zu einer Probevorlesung in den Hörsaal ein. Forststudenten zeigen euch unsere Tiersammlungen, Werkstätten und Versuchsflächen. Zum Abschluss können wir gemeinsam in die Mensa Mittag essen gehen.
Referentin: Dipl. Biol. Katharina Leib
Altersgruppe: ab 7. Klasse (ab 12 Jahre)
Ort: Fachhochschule Erfurt, Leipziger Straße 77
Treffpunkt: vor dem Verwaltungsgebäude
Plätze: max. 30 Kinder (1 Schulklasse)