November

6. November | 10 bis 11 Uhr | „Mit Tinte und Feder: Hebräisch schreiben mit einem Spezialisten“
Inhalt: Ihr wolltet schon immer wissen, wie die von rechts nach links geschriebene hebräische Schrift funktioniert? Dann kommt mit eurer Klasse zur Kinder-Uni und probiert selbst aus, wie das geht. Mark Farnadi-Jerusalmi zeigt euch, wie man Hebräisch mit Tinte und Feder auf Pergament schreibt … und alles, ohne etwas zu verwischen. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“, der Stadt Erfurt und den Jüdischen Kulturtagen Thüringen statt.
Referent: Mark-Farnadi Jerusalmi
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: 4. Klasse
freie Plätze: max. 25 Kinder (1 Schulklasse)
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

8. November | 8:30 bis 10 Uhr | „Forschen, Tüfteln, Entdecken – Wie funktioniert unsere Welt? Experimentieren mit Kindern“
Inhalt: Das Forschungslabor der Universität Erfurt öffnet seine Türen für kleine Forscher, Tüftler und Entdecker. An dem Ort, an dem sich Forscher auf die Spuren menschlichen Denkens und Verhaltens begeben, haben Kinder die Möglichkeit, auf spielerische Weise zu experimentieren: Mit kleinen Experimenten zum selbst Ausprobieren wird das Prinzip experimenteller Forschung für Kinder greifbar. Vorschul-/Kindergartenkinder im Alter von 5 und 6 Jahren sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: 5 bis 6 Jahre
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

8. November | 10:30 bis 12 Uhr | „Forschen, Tüfteln, Entdecken – Wie funktioniert unsere Welt? Experimentieren mit Kindern“
Inhalt: Das Forschungslabor der Universität Erfurt öffnet seine Türen für kleine Forscher, Tüftler und Entdecker. An dem Ort, an dem sich Forscher auf die Spuren menschlichen Denkens und Verhaltens begeben, haben Kinder die Möglichkeit, auf spielerische Weise zu experimentieren: Mit kleinen Experimenten zum selbst Ausprobieren wird das Prinzip experimenteller Forschung für Kinder greifbar. Vorschul-/Kindergartenkinder im Alter von 5 und 6 Jahren sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: 5 bis 6 Jahre
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

12. November | 10 bis 11 Uhr | „Storchentreff für Uni-Kids oder: Woher weiß das Baby, dass es fertig ist?“
Inhalt: Die Entwicklung eines Babys ist eine spannende und zugleich rätselhafte Angelegenheit. Andrea Döring ist Hebamme und wird euch erklären, wie sich im Bauch einer werdenden Mutter aus einem winzigen „Pünktchen“ ein Baby entwickelt. Und sie verrät euch, welche Rolle der Klapperstorch dabei spielt.
Referentin: Andrea Döring, Hebamme,
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Treffpunkt: Frau-Mutter-Kind-Zentrum, UG
Ort: Helios Klinikum Erfurt, Nordhäuser Straße 74
Altersgruppe: 4. Klasse
freie Plätze: 20 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

12. November | 11 bis 12 Uhr | „Storchentreff für Uni-Kids oder: Woher weiß das Baby, dass es fertig ist?“
Inhalt: Die Entwicklung eines Babys ist eine spannende und zugleich rätselhafte Angelegenheit. Andrea Döring ist Hebamme und wird euch erklären, wie sich im Bauch einer werdenden Mutter aus einem winzigen „Pünktchen“ ein Baby entwickelt. Und sie verrät euch, welche Rolle der Klapperstorch dabei spielt.
Referentin: Andrea Döring, Hebamme, Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Treffpunkt: Frau-Mutter-Kind-Zentrum, UG
Ort: Helios Klinikum Erfurt, Nordhäuser Straße 74
Altersgruppe: 4. Klasse
freie Plätze: 20 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

15. November | 8:30 bis 10 Uhr | „Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie“
Inhalt: Experimente helfen dabei, herauszufinden, wie Menschen fühlen, denken und handeln. Das sind wichtige Fragen der Psychologie. In unserem Workshop können die Teilnehmer dies mit kleinen Beispielexperimenten selbst ausprobieren. Die Kinder können einerseits in die Rolle des Versuchsleiters schlüpfen und ihre Umwelt erkunden und andererseits in der Rolle der Versuchsperson spannende Erfahrungen über sich selbst sammeln. Alle Kinder der 3. Klasse sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens in der Psychologie zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: Klasse 3
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

15. November | 10:30 bis 12 Uhr | „Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie“
Inhalt: Experimente helfen dabei, herauszufinden, wie Menschen fühlen, denken und handeln. Das sind wichtige Fragen der Psychologie. In unserem Workshop können die Teilnehmer dies mit kleinen Beispielexperimenten selbst ausprobieren. Die Kinder können einerseits in die Rolle des Versuchsleiters schlüpfen und ihre Umwelt erkunden und andererseits in der Rolle der Versuchsperson spannende Erfahrungen über sich selbst sammeln. Alle Kinder der 3. Klasse sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens in der Psychologie zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: Klasse 3
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

22. November | 8:30 bis 10 Uhr | „Forschen, Tüfteln, Entdecken – Wie funktioniert unsere Welt? Experimentieren mit Kindern“
Inhalt: Das Forschungslabor der Universität Erfurt öffnet seine Türen für kleine Forscher, Tüftler und Entdecker. An dem Ort, an dem sich Forscher auf die Spuren menschlichen Denkens und Verhaltens begeben, haben Kinder die Möglichkeit, auf spielerische Weise zu experimentieren: Mit kleinen Experimenten zum selbst Ausprobieren wird das Prinzip experimenteller Forschung für Kinder greifbar. Vorschul-/Kindergartenkinder im Alter von 5 und 6 Jahren sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: 5 bis 6 Jahre
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

22. November | 10:30 bis 12 Uhr | „Forschen, Tüfteln, Entdecken – Wie funktioniert unsere Welt? Experimentieren mit Kindern“
Inhalt: Das Forschungslabor der Universität Erfurt öffnet seine Türen für kleine Forscher, Tüftler und Entdecker. An dem Ort, an dem sich Forscher auf die Spuren menschlichen Denkens und Verhaltens begeben, haben Kinder die Möglichkeit, auf spielerische Weise zu experimentieren: Mit kleinen Experimenten zum selbst Ausprobieren wird das Prinzip experimenteller Forschung für Kinder greifbar. Vorschul-/Kindergartenkinder im Alter von 5 und 6 Jahren sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: 5 bis 6 Jahre
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

27. November | 8:30 bis 9:30 Uhr | „Digitale Medien und Schule – was wir mit Medien lernen können und was nicht“
Inhalt: Können wir mit Computerspielen wirklich etwas lernen? Wie unterscheide ich, was richtige Informationen im Internet sind und was falsche? Viele Fragen kreisen darum, ob man mit digitalen Medien – ob Computerspiele, Internet, Social Media oder Smartphone – etwas lernen kann oder nicht. Die Vorlesung gibt hier einen kleinen Einblick in die Herausforderungen der digitalen Medien für Schüler und Schülerinnen.
Referenten: Prof. Dr. Sven Jöckel, Thorsten Ziegler
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: Klasse 5
freie Plätze: max. 25 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

29. November | 8:30 bis 10 Uhr | „Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie“
Inhalt: Experimente helfen dabei, herauszufinden, wie Menschen fühlen, denken und handeln. Das sind wichtige Fragen der Psychologie. In unserem Workshop können die Teilnehmer dies mit kleinen Beispielexperimenten selbst ausprobieren. Die Kinder können einerseits in die Rolle des Versuchsleiters schlüpfen und ihre Umwelt erkunden und andererseits in der Rolle der Versuchsperson spannende Erfahrungen über sich selbst sammeln. Alle Kinder der 3. Klasse sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens in der Psychologie zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: Klasse 3
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

29. November | 10:30 bis 12 Uhr | „Fühlen, Denken, Handeln – Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie“
Inhalt: Experimente helfen dabei, herauszufinden, wie Menschen fühlen, denken und handeln. Das sind wichtige Fragen der Psychologie. In unserem Workshop können die Teilnehmer dies mit kleinen Beispielexperimenten selbst ausprobieren. Die Kinder können einerseits in die Rolle des Versuchsleiters schlüpfen und ihre Umwelt erkunden und andererseits in der Rolle der Versuchsperson spannende Erfahrungen über sich selbst sammeln. Alle Kinder der 3. Klasse sind herzlich eingeladen, mit uns die Welt des Experimentierens in der Psychologie zu erkunden.
Referentin: Dr. Stefanie Lindow
Treffpunkt: Haupteingang der Universität
Ort: Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63
Altersgruppe: Klasse 3
freie Plätze: max. 30 Kinder
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.