Juni

12. Juni | 10 bis 11 Uhr | „Wie von Geisterhand bewegt: die Logistik im Krankenhaus“
Inhalt: Auf den Fluren des Klinikums spielen sich mitunter geheimnisvolle Dinge ab. Die Post saust durch versteckte Röhren. Bettwäsche, Mittagessen und Blutproben wandern mit Transportwagen wie von Geisterhand gelenkt zu ihrem Ziel. Ärzte und Pflegekräfte erhalten ihre Kleidung „per Knopfdruck“ am Kleiderautomaten. Wie funktioniert das alles? Thomas Beck lädt euch zu einem spannenden Blick hinter die Kulissen der Krankenhauslogistik ein.
Referent:  Joana Wartig, Krankenhauslogistik
Altersgruppe: 3. bis 4. Klasse
Ort: HELIOS Klinikum Erfurt, Nordhäuser Straße 74
Treffpunkt:
Rezeption des Hauptgebäudes
Hinweis: leider schon ausgebucht

22. Juni | 9 bis 12 Uhr | „Magnetismus – eine natürliche Kraft“
Inhalt: Der Magnetismus ist uns Menschen schon lange bekannt. Er begegnet uns in vielen Naturphänomenen und technischen Anwendungen ‐ angefangen vom Magnetfeld der Erde und der Navigation mittels Magnetkompass über die Elektromotoren bis hin zu den Hochtemperatur‐supraleitern. Nach einer Einführung zum Thema können im Labor „PhyXe machen MINT“ Experimente selbst durchgeführt werden.
Referent:Dipl.-Ing. Jana Klingner, Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik, Laboringenieurin Physik
Altersgruppe: 5. bis 6. Klasse
Ort: Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25
Treffpunkt: Campusinnenhof, Altonaer Straße 25
Hinweis:
wenige Einzelplätze

22. Juni 2018 | 9.30 bis 13 Uhr | Schatzsuche mit Tablets
Inhalt: Im Rahmen des Seminars „Medienkompetenz“ im Bachelor-Studiengang Erziehungswissenschaft erarbeiten Studierende aktuell ein medienpädagogisches Projekt, indem der produktive und kreative Umgang von Kindern mit Tablets (und Apps) gefördert werden soll. Konkret geht es darum, dass Kinder in zwei Kleingruppen – angeleitet und begleitet durch die Studierenden – mit Hilfe der App „Actionbound“ und des Tablets eine Rallye/Schatzsuche entwickeln, die dann jeweils von der anderen Gruppe durchgeführt bzw. gespielt wird. Die Kinder entwickeln eine Idee für ihre Rallye/Schatzsuche und setzen diese mit Hilfe des Tablets digital um. Konkret fotografieren sie mit dem Tablet, nehmen Audio- und Videodateien auf, verbinden diese mit Rätseln und fügen alles über die App „Actionbound“ zu ihrer eigenen Rallye/Schatzkarte zusammen.
Das Projekt nimmt Bezug auf den Grundkurs Medienbildung für Grundschulen in Thüringen.
Referent/-in: Maren Würfel und Studierende
Ort: Universität Erfurt
Altersgruppe: Grundschulkinder (1 bis 4. Klasse)
Plätze: 20, maximal 1 Klasse
Treffpunkt: Haupteingang der Universität Erfurt
Hinweis: leider schon ausgebucht

25. Juni | 9 bis 12 Uhr | „Energieumwandlung …vom Keller bis aufs Dach…“
Inhalt: Energiewandlung findet ständig statt. In welchen Formen und Phänomen Energie erscheint, ist sehr spannend. Wir gehen täglich mit ihr um, sie wird „erzeugt“, umgewandelt, transportiert, gespeichert und „verbraucht“. Ohne Energie geht in unserem Alltag nichts. Nach einer Einführung in dieses Themengebiet können im Labor „PhyXe machen MINT“. Versuche und Messungen selbst durchgeführt werden.
Referent: Dipl.-Ing. Jana Klingner Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik Laboringenieurin  Physik, Verantwortung Schülerlabor
Altersgruppe: 7. bis 9. Klasse (12 bis 14 Jahre)
Ort: Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25
Treffpunkt: Campusinnenhof, Altonaer Straße 25
Hinweis: leider schon ausgebucht

26. Juni | 10 bis 12 Uhr | „Entdeckt das digitale Klassenzimmer“
Inhalt: Gemeinsam entdecken wir, wie uns Computer und Lern-Apps beim Lernen helfen können und wie eine digitale Tafel ohne Schwamm und Kreide funktioniert.
Referent: Marcus Berger und Studierende der Uni Erfurt
Altersgruppe
: 4. Klasse
Ort: Universität Erfurt
Treffpunkt: Haupteingang der Universität Erfurt
Hinweis: leider schon ausgebucht