Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Konservierung und Restaurieung

Hauptnavigation


Rennfahrermosaik aus dem Rheinischen Landesmuseum Trier

Seit Herbst 2008 befinden sich in den Erfurter Werkstätten das so genannte „Rennfahrermosaik“ (1. H. 3. Jh.n.Chr.) bzw. die drei hiervon erhaltenen größeren Fragmente. Sie wurden zwischen 1913-19 sowie im Jahr 1965 in Trier, Weberbach geborgen und stammen aus dem Besitz des Rheinischen Landesmuseum, Trier. Das Mosaik wird im Rahmen eines Praxissemesters sowie einer Diplomarbeit wissenschaftlich untersucht, konservatorisch-restauratorisch behandelt und mit einem zusätzlichen – verschiedenen Präsentationsvarianten ermöglichenden - Trägersystem versehen.

Verfasser: Prof. Dr. Christoph Merzenich

Weitere Projekte

Köln, Dionysos-Mosaik


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/kr/index.php?id=348

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung