University of Applied Sciences Erfurt - Faculty of Business, Logistics and Transport

home uas

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


{$bild_alttext_eng}

Hauptnavigation


Dipl.-Biol. Andreas Tränkner

angestellt im Forschungsprojekt:

Thema: "Verbesserung der Lebensbedingungen für Insekten in konventionell bewirtschafteten Ackerlebensräumen

Projektleitung: Prof. Dr. Frank Bohlander

Laufzeit: 01.11.2018 – 31.12.2021

Drittmittelgeber: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Drittmittelsumme: 178.582,50 €

Externe Beteiligte: Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR), Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH Buttelstedt (TLPVG)

Interne Beteiligte: Dipl.-Biol. Andreas Tränkner

Kurzfassung: Ziel des Projektes ist die Untersuchung des Beitrags welchen explizit Blühstreifen im Ackerbau für die Insekten-Biodiversität leisten und wie ihr Einfluss auf die Diversität optimiert werden kann. In dem Projekt erforscht die Fachhochschule Erfurt, vertreten durch das Fachgebiet Forstwirtschaft in enger Zusammenarbeit mit dem TLLLR und der TLPVG insbesondere die unterschiedliche Wirkung von ein- und mehrjährigen Blühstreifen auf Ackerflächen. Die Förderung des Projektes erfolgt durch das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz.

 

 

Andreas Tränkner

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/lgf/index.php?id=1317

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung