Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement

Hauptnavigation


Aktuelle Veranstaltungen

  • 16. - 20.12. Zentrale Projektwoche der FHE

Tagung "100 Jahre Bauhaus - Holzbau im 21. Jahrhundert" am 26.11.2019

Über 400 Teilnehmer verfolgten mit großem Interesse die Vorträge auf der Tagung im vollbesetzten Seminargebäude der Weimarhalle. Der Landesbeirat Wald & Holz Thüringen e.V. (www.wald-und-holz-thueringen.de) hatte mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft zur Diskussion über die Potentiale des Holzbaues für die Lösung essentieller Zukunftsfragen und die Strukturentwicklung im ländlichen Raum Thüringens eingeladen.
Im Grußwort des Staatssekretärs Dr. Klaus Sühl wurde diese Bedeutung hervorgehoben und der Wille bekräftigt, gemeinsam mit allen progressiven Kräften an der Entwicklung dieses Zukunftsbereiches zu arbeiten. Zur Hebung der Potentiale einer wertschöpfenden Holzverwendung wurden durch Prof. Erik Findeisen (FH Erfurt, Mitglied im Vorstand des Landesbeirates Wald und Holz Thüringen e.V.) Zusammenhänge und Vorschläge zur Realisierung, die Ergebnis eines mehrjährigen Prozesses unter Beteiligung der Bevölkerung, der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Verwaltung und der Politik sind, dargestellt (siehe Datei unten). Ing. Dr. Erwin Thoma (www.thoma.at) konnte mit seinen Ausführungen zur Bedeutung des Holzes für eine den Energieverbrauch und die CO²-Emmission senkende, regionale Kreisläufe und abfallfreie Produkte fördernde und damit gesündere Wirtschafts- und Lebensweise begeistern. Die über Tausend Bauten in Holz100 - Bauweise, verteilt auf ein breites Länderspektrum, sind beredtes Zeugnis für die realistische Umsetzbarkeit. Die Vielfältigkeit der Möglichkeiten des modernen Holzbaues vermittelte Dipl. Ing. Konrad Merz (merz kley partner ZT GmbH - www.mkp-ing.com) in seinem Vortrag mit erstaunlichen Beispielen (siehe Datei unten).
Die zahlreichen schriftlichen Reaktionen der Teilnehmer - vor allem Architekten, Planer, Bauingenieure, Sägewerker, Handwerker, Förster und Politiker sowie Studierende - zeigen, dass ein für Thüringen wichtiges und Identität stiftendes Thema aufgegriffen wurde, an dem weiter zu arbeiten sich für alle Beteiligten lohnt.

Beitrag Prof. Erik Findeisen - Erforderliche Maßnahmen zur Nutzung der Potentiale wertschöpfender Holzverwendung

Beitrag Dipl. Ing Konrad Merz - Beispiele modernen Holzbaues im Bild 

5. Forstpolitisches Kolloquium 2019

Termin: 09.10.2019  10:00 - 17:00 Uhr  im Hörsaal 1.E.01

Thema: Der Wald ist in Not - Quo vadis Jagd?

weiter Infos:  im Flyer

 

     

  

   

   


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/lgf/index.php?id=655

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung