Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Landschaftsarchitektur

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Landschaftsarchitektur

Hauptnavigation


Modulübersicht des Studienganges Master Landschaftsarchitektur

gültig für Immatrikulationsjahrgänge ab Wintersemester 2019/2020

gültig für Immatrikulationsjahrgänge ab Wintersemester 2015/16

gültig für Immatrikulationsjahrgänge ab Wintersemester 2013/14

 

Im Modulkatalog sind die einzelnen Module kompetenzorientiert - mit "Qualifikationszielen“ und „Inhalten“ beschrieben und die erwarteten Leistungsnachweise, die zu erzielenden Credits = Kreditpunkte (ECTS), die geforderten Präsenzzeiten sowie der zeitliche Arbeitsaufwand (=Workload) dargelegt.

Der vierstellige Modulcode ergibt sich aus: Ziffer 1= Semester, Ziffer 2=Modulart; Ziffer 3 =fortlaufende Nummer des Moduls; (Ziffer 4 ist im Modulcode immer 0 und dient der Prüfungszuordnung).

Module werden in drei Arten gegliedert:

  1. Pflichtmodule (P‐Module): Im Rahmen dieser werden die Grundkompetenzen unserer Studiengänge vermittelt. Sie sind damit für alle Studierenden eines Studienganges verpflichtend. Pflichtmodule sind in der Nomenklatur durch die Ziffer 0 hinter der Semesterzahl gekennzeichnet (z.B. 1010).
  2. Wahlpflichtmodule (WP‐Module). Diese dienen der individuelle Profilierung der Studierenden und werden für die jeweils ausgewiesene Vertiefungsrichtung als grundlegend erachtet. Hier kann aus einem „Angebotskatalog“ gewählt werden, die Studiereden müssen sich somit in das gewählte Modul einschreiben. Ein WP‐Modul ist durch die Ziffer 1 hinter der Semesterzahl gekennzeichnet z.B. 3110.
  3. Wahlmodule (W‐Module): Diese ermöglichen, wie in der aktuellen Rahmenprüfungsordnung der FHE vorgesehen, maximale Wahlfreiheit. Der Angebotskatalog ist hier nicht abschließend. Studierende können alternativ zu den studiengangsspezifischen Modulen auch hochschulweit angebotene Module, Module der Basic‐School (z.B. Sprachkurse) oder anderer Fakultäten wählen. Zugleich können auch – nach den Möglichkeiten des Stundenplans – WP Module als W‐Module gewählt werden. Dabei können BA‐Studierende keine Module aus dem Masterstudiengang Landschaftsarchitektur belegen. Wahlmodule gehen nicht in die Gesamtnote des Studienabschlusses ein, werden aber auf den Zeugnissen ausgewiesen.

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/lgf/index.php?id=293

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung