Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:

Werkschau der Stadt- und Raumplanungsstudierenden 2022

Bildercollage - Impressionen der SuR Werkschau

Eine beeindruckende Fülle an Arbeitsergebnissen präsentierten die Studierenden der Stadt- und Raumplanung auf ihrer diesjährigen Werkschau, die am 24. und 25. Juni - endlich wieder in Präsenz - im Fakultätsgebäude in der Schlüterstraße stattfand. Auf mehreren Etagen wurden Ergebnissen aus Studienprojekten, Seminaren und Pflichtmodulen aus den letzten beiden Semestern  gekonnt in Szene gesetzt.
Die Konzeption der Werkschau war von einer Gruppe Studierender aus allen BA und MA Semestern des Studienganges im Rahmen eines Wahlseminares erarbeitet worden und wurde bei der Organsistion, von der Hochschulgruppe Werkraum, sowie dem Fachschaftsrat SuR unterstützt. 

Ein Höhepunkt war am Freitag der Film „Nicht­stadt“ des Regisseurs und Drehbuchautors Pablo Mattarocci. Der Dokumentar­film begleitet über drei Jahre verschiedene Vereine und soziokulturelle Initiativen in Jena. Der Film verfolgt die dortigen Stadtentwicklungspro­zesse und stellt die Frage, was eine Stadt wertvoll macht und wem sie gehört.

Über einen QR-Code hatten die Besucher:innen die Möglichkeit, über die mutigsten, inspirierensten und kreativsten Arbeiten abzustimmen. Am Samstagabend wurden in drei Kategorien die Preisträger:innen gekürt. Der Förder- und Alumni-Verein des Studiengangs Surban spendete dabei Büchergutscheine im Wert von je 100 Euro an die drei Gewinner:innen. Die Ergebnisse des Publikums-Voting sind:

Kategorie „Inspirierendstes Projekt“
1 BA6 – “Fahrradspaziergang" (Stadtumbau SoSe 22)
2 BA6 - “Pipifax” (Stadtumbau SoSe 22)
3 BA6 - “Maggie Meets” (Stadtumbau SoSe 22)

Kategorie „Kreativste Darstellung“
1 BA5/MA1 - “Zoopolis: Zo(o)ne” (StuPro WiSe 21/22)
2 BaA/MA1 - “Zoopolis: The Animal Turn” (StuPro WiSe 21/22)
3 BA3 - “Hamster Quartier” (StuPro WiSe 21/22)

Kategorie „Mutigster Lösungsansatz“
1 BA6 - “Angst” (Stadtumbau SoSe 22)
2 BA5/MA1 - “Zoopolis: Offence” (StuPro WiSe 21/22)
3 BA5/MA1 - “Die automatisierte Stadt” (StuPro WiSe 21/22)

Das Team der Werkschau bedankt sich bei allen Beteiligten.