Fachhochschule Erfurt – Verkehrs- und Transportwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Studierendenrat der Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation


Aktuelle Information

Wiedereröffnung Kinderladen

Werte Studierende, Mitarbeiter*innen und Gäste,

ab dem 18.03.2013 steht Ihnen die flexible Kinderbetreuung an der Fachhochschule Erfurt, der Kinderladen, wieder zur Verfügung. Mit dem Studentenwerk Thüringen hat sich ein neuer Betreiber der Einrichtung gefunden. Mit dem neuen Träger haben sich neue Rahmenbedingungen für Anmeldung, Betreuung und Nutzungsbedingungen ergeben. Bitte beachten Sie die zur Verfügung gestellten Formulare. Ferner ist ein Unkostenbeitrag zu entrichten, der vor der Betreuung einzuzahlen ist.

Über eine mögliche Entlastung  der  Studierenden  von  diesem  Betrag ist der StuRa bereits mit der Leitung der Fachhochschule in Kontakt getreten, um eine mögliche Unterstützung zu erreichen.

Weitere Infos

Kinderladen

Um Studium und Elternschaft vereinbaren können, wurde das Projekt „Kinderladen“ ins Leben gerufen, dass an eine Eigeninitiative von Eltern anknüpft. Der Kinderladen ist eine temporäre Kinderbetreuung, bisher jedoch ohne pädagogisches Konzept und ohne Fachkräfte. Die Betreuung erfolgt durch studentische Hilfskräfte, die jedoch einen gewissen Ausbildungsstandard vorweisen können. Viele haben eine Vorausbildung z.B. als ErzieherIn oder HeilpädagogIn, andere haben Kurse zur Säuglings- und Kleinkinderpflege besucht. Pflicht sind für alle ein Erste-Hilfe-Kurs sowie ein Gesundheitsausweis.

Als das Projekt der Hochschule vorgestellt wurde, gab es Unterstützungsangebote, die sich mit dem Audit der „Familienfreundlichen Hochschule“ gut vereinbaren ließen. So ist die Hochschule für Räumlichkeiten des Kinderladens und die Ausstattung verantwortlich. Weiterhin bezahlt sie auch die studentischen Hilfskräfte.

Der StuRa ist für die Finanzierung von Verbrauchsmaterialien zuständig und die Organisation. Er stellt also die Arbeitskräfte ein, koordiniert den Dienstplan, die Termine und so weiter.

Bei Fragen und Anregungen stehen die Ansprechpartnerinnen, aber auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Kinderladen gerne zur Verfügung.

Die Geschichte des Kinderladens

Geboren wurde das Projekt des Kinderladens aus einer einfachen Beobachtung.
Schon am ersten Tag unseres Studiums begegneten uns werdende Mütter und studierende Eltern, die mit ihren Kindern über den Campus liefen. Manchmal besuchten uns die Kleinen sogar in Vorlesungen und Seminaren. Für uns ergab sich daraus die Frage, wie sie alle ihr Studium mit ihrer Elternschaft vereinbaren können. Seminare werden, wie wir im Verlauf des Studiums erfahren mussten, nicht nur bis in den Nachmittag angeboten, sondern auch abends und am Wochenende.
Als wir dann begannen im StuRa zu arbeiten, suchten viele Eltern den Kontakt mit uns und berichteten von den Schwierigkeiten, die sich aus ihrer Situation ergaben. Notwendige Seminare und Vorlesungen könnten sie nicht besuchen, da sie zu spät angeboten werden oder sie für die Zeit der Seminare keine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder hätten.

So setzten wir uns zusammen und entwickelten die Idee des Kinderladens.
An der Eigeninitiative der Eltern ansetzend, überlegten wir, was wir für die studierenden Eltern tun können. Daraus entstand das aktuelle Konzept für den Kinderladen.

Es sieht vor, die Rahmenbedingungen, wie sie in einer KiTa vorherrschen, zu schaffen und dabei die Eltern aktiv in die Kinderbetreuung einzubeziehen. Es gibt keine Fachkraft zur Betreuung gibt, sondern nur studentische Hilfskräfte. Hier liegt es nun an euch, in wie weit ihr diese unterstützt.

Wir stellten unser Vorhaben der Hochschulleitung vor und stießen auf offene Ohren und Unterstützungsangebote. Nach und nach nahm unsere Idee Gestalt an. Die Hochschule sorgte für Räumlichkeiten, die wir für unser Vorhaben nutzen können, richtete sie her und sorgte für die ersten Möbel. Auch das Studentenwerk Erfurt-Ilmenau versorgte uns mit einigen Möbeln, die wir für den Anfang brauchen.
Nun sind wir mit den Rahmenbedingungen soweit fertig dass es losgehen kann. Mit Hilfe von Eltern und Freiwilligen, die ihre Freistunde gern für unser Projekt nutzen können und wollen lebt und entwickelt sich das Vorhaben.

Kontakt

Kinderladen
Fachhochschule Erfurt
Haus 11
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt

Tel.: 0361 6700-8919
E-Mail: kinderladen@n o - s p a m .fh-erfurt.de

Dokumente

Hinweise zur Anmeldung

Anmeldung - Betreuungsvertrag

Allgemeine Nutzungsbedingungen


© 2007

www.fh-erfurt.de/stura/index.php?id=198