University of Applied Sciences Erfurt - Transport and Communications

Home FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Transport and Communications

Hauptnavigation


Straßenverkehrsplanung und -technik

Verkehrsplanung beinhaltet die vorausschauende, systematische Vorbereitung und Durchführung von Entscheidungsprozessen mit dem Ziel, die Ortsveränderung von Personen, Gütern und Nachrichten durch bauliche, betriebliche und sonstige Maßnahmen zu beeinflussen. Verkehrsplanung ist dabei integraler Bestandteil der Stadtentwicklungsplanung, der Landes- und Bundesplanungen. Die "nachhaltige" Verkehrsplanung, die seit Beginn der Agenda-Prozesse postuliert wird, beinhaltet als "integrierte" Verkehrsplanung sämtliche Verkehrsträger, angefangen vom zu Fuß gehen, über Rad fahren, Busse, Bahnen, Flugzeuge und Schiffe nutzen bis hin zum normalen Auto fahren. In der Verkehrsplanung werden die Zusammenhänge dargestellt; aufbauend auf den technischen Grundlagen, den baulichen und rechtlichen aber auch den finanzierungstechnischen Rahmenbedingungen wird aufgezeigt, wie "nachhaltiger" Verkehr geplant werden kann. Dabei wird der Mensch als Nutzer in den Vordergrund gestellt und es werden neuzeitliche Mobilitätsmanagement- und Verkehrsmanagementkonzepte eingebunden. Verkehrsplanung beinhaltet letztlich nicht nur die Erarbeitung von Konzepten sondern auch deren Vermittlung für die Betroffenen. Dabei kommt ebenso die inhaltliche, grafische und didaktische Aufbereitung zum Tragen wie auch die Darstellung der planerischen Inhalte vor den jeweiligen Entscheidungsträgern oder den Betroffenen selbst (Parlamentarier, Bewohner, Investoren, ...).
Verkehrssteuerung ist zwar nur integraler Bestandteil der Verkehrsplanung, macht aber einen wesentlichen Teil aus, wenn es um die Leistungsfähigkeit und die wirtschaftliche Nutzung der Verkehrsanlagen - also der Verkehrsinfrastruktur - geht. Unter Verkehrssteuerung sind zu subsummieren: Verkehrsregelungen durch technische Maßnahmen wie Lichtsignalanlagen, durch bauliche Maßnahmen wie Kreisverkehre, durch betriebliche Maßnahmen wie Parkraumsteuerung u.v.m. Zur Verkehrssteuerung zählen auch Maßnahmen des Mobilitäts- bzw. Verkehrsmanagements.

Kreisverkehr (Quelle: Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen)
Radweg (Quelle: Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen)
Haltestelle Straßenbahn (Quelle: Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen)
Straßenkreuzung (Quelle: Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen)

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/wlv/index.php?id=286

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung