University of Applied Sciences Erfurt - Transport and Communications

Home FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Transport and Communications

Hauptnavigation


Betriebsführung im Eisenbahnwesen I (Modul 7210)

Teilmodul Betriebsführung im Eisenbahnwesen I (7211)

InhaltBetriebsführung im Eisenbahnwesen
KompetenzzieleDie Studierenden sollen in der Lage sein, den Betriebsablauf eines Eisenbahnnetzes im Regelbetrieb zu gestalten, Mitarbeiter in der operativen Durchführung zu führen und in besonderen Betriebssituationen Maßnahmen einzuleiten.
Weiterhin sollen sie das Produktionsprogramm (Netzfahrplan) auf die spezifischen örtlichen Bedingungen anpassen können und z.B. einen Fahrplan für Zugmeldestellen, einen Gleisbelegungsplan o.ä. erstellen.
Lernzeit180 Stunden Gesamtstudienaufwand, davon
  • 60 Stunden Präsenz
  • 120 Stunden Selbststudium, Hausarbeit
LeistungsnachweisKlausur (100 % der Modulnote)
Lehrinhalt
  • Leistungsverhalten von Strecken, Knoten und Anlagen, Schwachstellenanalyse
  • Betriebliche Aufgabenstellung als Grundlage für eine Investitionsmaßnahme
  • Eseinbahnbetriebssimulation
Literaturin Abhängigkeit vom Dozenten

Teilmodule

  • 7211 Betriebsführung

Einordnung

  • Bachelorstudiengang
  • Pflichtmodul
  • 4. Semester
  • Wintersemester
  • 4 SWS
  • 6 Credits (ECTS)

Voraussetzungen

  • 1240: Grundlagen Eisenbahnwesen
  • 2260: Grundlagenvertiefung Eisenbahnwesen
  • 3210: Leit- und Sicherungstechnik

Verantwortlich

Prof. Dr.-Ing. Michaelsen

Lehrende

Dipl.-Ing. Zeranski


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/wlv/index.php?id=1310