University of Applied Sciences Erfurt - Business Administration

Home FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Business Administration

Hauptnavigation


Hinweise zur Abgabe von Abschlussarbeiten

Inormation zur Abgabe von Abschlussarbeiten

 

Hinweise Masterarbeit

Informationen bezüglich der Masterarbeit im Masterstudiengang „Finance and Accounting“ an der FH Erfurt

Masterarbeit (Master Thesis)

Die Themen für die Masterarbeit sind in dem in den Semestereckdaten genannten Zeitraum beim Prüfungsausschuss der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften der Fakultät WLV zu beantragen.

Hierfür gibt es ein Formular Antrag auf Vergabe einer Masterarbeit im Masterstudiengang „Finance and Accounting“ der FH Erfurt.

Der Antrag ist vom Betreuer/von der Betreuerin abzuzeichnen. Der/die Betreuer/in ist zugleich der Erstgutachter/in bzw. Erstprüfer/in) der Arbeit. Gleichzeitig kann ein/e Zweitgutachter/in vorgeschlagen werden.
Der Betreuer/die Betreuerin der Arbeit ist selbst auszuwählen. Ihm/ihr können Themenvorschläge unterbreitet werden. Wird kein Betreuer/keine Betreuerin gefunden, so wenden Sie sich an den Studiengangleiter oder an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses.
Die Vergabe der Themen durch den Prüfungsausschuss erfolgt etwa eine Woche nach Ablauf der Antragsfrist. Mit der Vergabe wird auch der Abgabetermin festgelegt. Der vom Prüfungsausschuss festgesetzte Abgabetermin ist einzuhalten.
Die Bearbeitungszeit der Masterarbeit beträgt 16 Wochen. Das Thema muss so beschaffen sein, dass es innerhalb der vorgesehenen Frist zum Abschluss gebracht werden kann. Eine Verlängerung der Bearbeitungszeit ist durch die Rahmenprüfungs- und Studienordnung nicht vorgesehen.
Die Kolloquien (mündliche Prüfung über die Thematik der Masterarbeit und deren Einordnung in die wissenschaftliche Fachdiskussion) finden regelmäßig in der 3. Prüfungswoche statt.
Die Masterarbeit kann auch als Gruppenarbeit erstellt werden (siehe § 29 (2) Rahmenprüfungsordnung).
Das Thema der Masterarbeit kann nur einmal und nur innerhalb der ersten drei Wochen der Bearbeitungszeit zurückgegeben werden. Bei einer Wiederholung der Masterarbeit besteht keine Möglichkeit mehr, das Thema zurück zu geben (siehe § 29 (2) Rahmenprüfungsordnung).
§ 29 (8) der Rahmenprüfungsordnung besagt: „In der Masterarbeit müssen alle Stellen, die wortwörtlich aus Veröffentlichungen oder anderen Quellen entnommen sind, die notwendige Kennzeichnung erhalten; d.h. sie sind mindestens in Anführungszeichen zu setzen. Die Belegstelle ist in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Zitat anzugeben. Für die sinngemäße Übernahme aus Veröffentlichungen oder anderen Quellen ist die Angabe der Belegstelle in unmittelbarem Zusammenhang erforderlich. In der Masterarbeit ist die eidesstattliche Erklärung abzugeben, dass

  • die Arbeit - bei einer Gruppenarbeit den entsprechend gekennzeichneten Teil der Arbeit – selbstständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt wurden,
  • alle Stellen der Arbeit, die wortwörtlich oder sinngemäß aus anderen Quellen übernommen wurden, als solche kenntlich gemacht wurden und
  • die Arbeit in gleicher oder ähnlicher Form noch keiner Prüfungsbehörde vorgelegt hat.“

Eine nicht bestandene Masterarbeit kann nur einmal wiederholt werden.
Die weiteren rechtlichen Regelungen zur Masterarbeit an der FH Erfurt entnehmen Sie bitte den §§ 28 und 29 der Rahmenprüfungs- und Studienordnung der Fachhochschule Erfurt für die Bachelor- und Masterstudiengänge.


Die Teilnahme und Mitarbeit an den beiden Tagesseminaren ist eine der Voraussetzungen für die Vergabe der Credits des Moduls „Masterseminar und Kolloquium“.

Masterseminar und Kolloquium

 

Der erste Teil des Masterseminars Finance and Accounting findet für alle Studierenden in der Regel gleich zu Beginn und der zweite Teil am Ende des Semesters statt. Die Teilnahme am Masterseminar (beide Termine) ist Pflicht. Aufgabe für alle Masterstudierenden ist, das Thema, die Fragestellung sowie die geplante/gewählte Vorgehensweise ihrer Masterarbeit in einer 15-20minütigen Präsentation vorzustellen und zu erläutern. In Moodle ist für das jeweilige Semester dann ein entsprechender Kursraum angelegt. Weitere Informationen u.a. zu Organisation und Ablauf werden zur gegebenen Zeit dort einsehbar sein.


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/wlv/index.php?id=55

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung