Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Hauptnavigation


Verkehrstelematik (Modul 5250)

Teilmodul Verkehrstelematik (5251)

InhaltVerkehrstelematik
KompetenzzieleDie Studierenden erlangen ein zunehmendes Systemverständnis für die verkehrstelematischen Komponenten und Anlagen im Straßenverkehr.
Lernzeit180 Stunden Gesamtstudienaufwand, davon
  • 60 Stunden Vorlesung
  • 120 Stunden Selbststudium
LeistungsnachweisKlausur (100 % der Modulnote)
LehrinhaltTelematik als Bestandteil intelligenter Transportsysteme
  • Übersicht und Systematik: Verkehrsdatenerfassungs- und Verkehrsdatenbeeinflussungssysteme
  • Individuelle  Verkehrsbeeinflussung
  • Verkehrstechnische Messgrößen
  • Sensorsysteme im Straßenverkehrswesen
  • Verkehrszustandsbeschreibung, Steuermodelle
  • Beispiele verkehrstechnischer Anlagen
  • Ortung und Navigation
  • Einschlägige Richtlinien
Literatur
  • BUNDESMINISTER FÜR VERKEHR: Technische Lieferbedingungen für Streckenstationen (TLS). Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW Verlag für neue Wissenschaft GmbH.
  • weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekanntgegeben

Teilmodule

  • 5251 Verkehrstelematik

Einordnung

  • Bachelorstudiengang
  • Wahlpflichtmodul (ein Teilmodul ist Pflicht)
  • 3. Semester
  • jedes Wintersemester
  • 4 SWS
  • 6 Credits (ECTS)

Voraussetzungen

  • Modul 1220: Naturwissenschaftliche Grundlagen

Verantwortlich

Prof. Dr.-Ing. Pfannerstill

Lehrende

Prof. Dr.-Ing. Pfannerstill


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/wlv/index.php?id=1145